Die aktuellen Openings und Endings

      Na also ich bin mit dem neuen Opening auch nicht so richtig zufrieden. Die Animationen sind ehrlich gesagt doch relativ langweilig und wie viele schon sagten auch nicht gut. Die Handlung eigentlich ist gleich null, nur ein paar aneinander gereihte Szenen. :sleeping: Ich hätte mehr erwartet. :thumbdown: Gegen die Musik kann ich nichts sagen, die ist wirklich gut.
      Allerdings sind die Animationen immer noch besser als die in "Q & A", mit diesem grauenhaftem Schriftzug (inklusive Rechtschreibfehler) und schlecht gezeichneten Figuren. Ich sage nur Vermouth, die mich da an eine Gummipuppe erinnert.

      @BOM: Ich glaube deine Hoffnung muss auf ein neues Opening leider enttäuschen. Die Scharlachrote Serie startet laut ConanWiki ab Folge 780, also am 30. Mai, und ich glaube kaum, dass es dann schon ein neues Opening geben wird. Bleibt nur zu hoffen dass die Szenen evt. ersetzt werden und das Opening so etwas aufgewertet wird.
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Danke BlueSky für die Info. ^^ Dann bleibt wohl wirklich nur die Hoffnung, dass dieses Opening ab Episode 780 einige neue Animationen bekommt. Wobei es auch schon andere Openings gab, die recht schnell wieder ausgetauscht wurden, z.B. OP 21 "Glorious Mind" lief nur 4 Episoden lang, dann wurde es für Clash of Red and Black durch OP 22 " Ai wa Kurayami no naka de" ersetzt. Eventuell ist das hier auch so, dass für die Scharlachrote Serie ein neues Opening genommen wird. Aber im Wesentlichen wäre es mir schon genug, wenn nur die Animationen ausgetauscht werden. Gegen den Song "WE GO" kann man ja wirklich nicht großartig was sagen und ein wenig Beständigkeit bei den OPs wäre auch nicht fehl am Platz. Von daher klammere ich mich mal an die Hoffnung auf neue Animationen. Vielleicht sind die Szenen aus OP 40 ja nur deshalb so grottig und eintönig mit dem nur rumlaufenden Conan, weil diese Szenen dann ersetzt werden durch für die Handlung wichtige Charaktere. ^^

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      So, ich habe mir die aktuelle Folge angeschaut. Es wurde etwas am Opening geändert. Direkt nach Conans Einleitung sind Vermouth/Bourbon und Jodie/Camel zu sehen. Allerdings nur so kurz, dass man es beim erstem Mal übersieht. Ging zumindest mir so. Ich hatte zwar gelesen, dass sie einen Auftritt haben, aber ich wusste nicht wann. Ansonsten gibt es keine Veränderungen.
      Fazit: Keine Verbesserung des Opening... :|
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Die haben das Opening geändert, warum das denn? Das muss ich mir ja gleich mal anschauen.

      Ach so.. naja, denke das ist wegen den storyrelevanten Folgen, die endlich mal die Handlung jetzt auch im Anime voran treiben. Dachte jetzt die Krähen wären entfernt worden und die genannten Personen eingesetzt dafür, aber die kommen gleich am Anfang vor, bevor das Opening eigentlich richtig losgeht. Freue mich jedenfalls darauf, das es da weiter geht. :)

      The truth is still out there!!!
      Die jap. Girlband La PomPon gab heute auf ihrer Website bekannt, dass sie das 41. Opening singen wird. Zu sehen bzw. zu hören kann man das Lied Nazo ab dem 5. September im Anime und käuflich erwerblich ist es ab dem 16. September.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Beechan“ ()

      Danke erstmal für die Info Bee.
      Ich muss dazu sagen, dass ich keine große Hoffnung auf eine gute Geschichte und Animationen habe. Da uns wohl demnächst eine längere Phase mit Fillern oder remasterten Folgen ins Haus steht befürchte ich, dass da auf die bereits genannten Punkte evt. nicht so viel Wert gelegt wird. :S
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Auch ein Danke von mir für diese Info, Bee. :D
      Ich glaube, wir sollten generell nicht solch große Hoffnungen darauf haben, dass die Openings uns mit ihrer "Story" (wenn man das überhaupt so nennen kann) und mit ihren Animationen umhauen werden, unabhängig davon, ob wir in nächster Zeit Filler und remasterte Episoden kriegen oder nicht. Klar wäre es wünschenswert, wenn die Opening-Animationen etwas aufwendiger und besser wären als das, was uns zuletzt gezeigt wurde, denn das war schon eher unterdruchschnittlich. Aber große Erwartungen sollten wir in die Openings nicht zwingend legen.
      Das aktuelle 40. Opening "WE GO" von Breakerz wird sich also noch bis zum 5. September halten. Wenn jede Woche bis dahin eine neue Episode mit diesem Opening kommt, dann wäre das OP40 insgesamt bei 18 Episoden gelaufen. Das wäre im Vergleich zu den letzten Openings ganz ordentlich, da wurden andere Songs schon früher wieder ausgetauscht. Oder es werden doch noch etwas mehr alte Folgen remastered, dann wäre das was anderes. Das könnte ich mir sogar vorstellen, denn durch Goshos Kapitel-Pausen kann der Anime ja auch nicht so schnell voranpreschen und ohne es genau zu wissen, aber ich weiß nicht, ob die Animestudios so schnell mal mehrere Filler auf einmal aus dem Ärmel schütteln können. Oder wie ist das bei remasterten Folgen, wird da das aktuelle Opening gespielt oder das OP von damals, als die Folge neu war?
      Zu der japanischen Girlband La PomPon habe ich nicht so viel gefunden, um mal in ihre Musik reinzuhören, aber was ich gefunden habe, hat meinen Verdacht bestätigt: Es ist klassich J-Pop. Wenn ich da an Mai Kuraki denke, haben mir ihre J-Pop-Songs immer gut gefallen, daher könnte die Musik eventuell meinen Geschmack treffen. Ich lass mich mal überraschen. ^^

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      Erwartungen zum neuen Opening habe ich nicht wirklich welche, vor allem wenn die Band den Namen
      "La PomPon" trägt.... aber gut, ich will mal nicht so sein und gebe den Mädels eine Chance. Klingt aber eher nicht nach ner Rockband, stelle mir da eher was Dance mäßiges vor, was wieder eine Abwechslung zum aktuellen Opening wäre. Mal sehen.

      The truth is still out there!!!
      Ich habe gerade mal wieder etwas gestöbert und bin auf eine sehr interessante Info gestoßen. Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei dem angekündigtem Opening um ein Cover von Opening 9, also des dt. Openings "Schicksal" Das wurde bei DCTP schon vermutet, da beide den gleichen Titel haben.
      Es hat mir damals auch schon sehr gut gefallen. Da bin ich mal neugierig, wie die neue Version klingen und aussehen wird.
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Ich bin da zwiegespalten. Einerseits ist das Opening 9 ein sehr schönes und es besteht eigentlich kein Grund jenes nochmal zu covern. Gehen Ihnen jetzt auch schon bei den Liedern die Ideen aus.
      Mich hat der Bandname auch schon so stutzig gemacht und diese Meldung paßt dann auch dazu.
      Aber ich will abwarten und vielleicht machen sie ja ein ganz gutes Cover.
      Schau mer mal was dabei raus kommt.

      The truth is still out there!!!
      Ich überlege gerade, ob in dem Zeitraum, der für dieses Opening geplant ist, evt. remasterte Folgen aus dem Zeitraum gezeigt werden sollen in dem es das erste Mal lief. Das wären die jap. Folgen 231-2581 bzw die dt. Folgen 250 (Bombenstimmung/2) bis 276 (der Mann aus Chicago/1). Zumindest so ungefähr. ^^
      Das würde auch in der Hinsicht Sinn ergeben, dass so eine größere Filler-Periode vermieden wird und gleichzeitig auch das dazu gehörige Opening, das sicher noch viele mit diesen Folgen in Verbindung bringen, neu aufgelegt wird.
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Das Opening, das wiederaufgelegt werden soll, ist aber nicht Opening 9, "Destiny" von Miki Matsuhashi bzw. in Deutschland "Schicksal", sondern es ist Opening 3, "Nazo" von Miho Komatsu, welches in Deutschland gar nicht erst umgesetzt wurde. ^^ Dementsprechend war mir dieser Song bis vor Kurzem gar nicht bekannt, weil es davon eben keine deutsche Version gibt. Ich habe mir vorhin aber mal das besagte OP3 angehört, hier mal ein Link zu einer Full Version mit Lyrics: youtube.com/watch?v=3sftx5nFrTI
      Rein vom Musikalischen her würde ich sagen, dass der Song schon zu einer japanischen Girlband passt, letztendlich kommt es aber darauf an, wie La PomPon das Lied umsetzt bzw. wie das Cover genau aussehen wird. Eventuell wird die Melodie ja nochmal leicht geändert oder Ähnliches. Wenn ich mir jetzt aber nur das OP3 anhöre, dann würde ich sagen, dass es kein schlechtes Opening ist, es ist solide. Aber es gibt mMn schon weitaus bessere Openings, das ist aber Geschmackssache. Vielleicht kommt mir das auch nur so vor, weil ich mir dieses Opening nur ein paar Mal angehört habe. Ich warte einfach mal ab, was die Girlband daraus macht und lass mich überraschen. ^^
      Ich finde es aber auch etwas komisch, dass jetzt schon alte Openings gecovert und wiederaufgelegt werden. Ob den Anime-Produzenten die Ideen für die Lieder ausgehen, kann man denke ich so nicht sagen. Schließlich ist es für einen Interpreten ja auch eine Win-Situation, für einen Anime in Japan ein OP zu singen. Die genauen Hintergründe sind uns nicht bekannt. Vielleicht hat die Girlband auch einfach so den Song "Nazo" gecovert und die Produzenten haben sich gedacht, dass sie das OP nochmal bringen können, nur jetzt in einer Version von dieser Band. Oder es ist wie BlueSky vermutet hat: Um zu viele Filler zu vermeiden, werden alte Folgen remastered aus der damaligen Zeit von OP3. In diesem Falle wären das dann aber die Episoden 53-96 jap. Zählweise, darin fallen u.a. die Folgen "Rache für Sherlock Holmes" (Heiji enttarnt Conan als Shinichi), "Baron der Nacht", "Meisterdieb 1412" (Kids Debütfall) oder das Special "Mord ist keine Hexerei"/"Der Onkel aus Brasilien".

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      Schon seit längerem kann man das neue Opening von La PomPon als Musikvideo anhören.



      Wie findet ihr es? Im Vergleich zum Original bietet die Coverversion mMn überhaupt nichts besonderes. Es ist ein bisschen popiger und moderner geworden aber das war's auch schon. Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum plötzlich ein uraltes Opening gecovert wird. Weiß jemand, ob es einen speziellen Grund gibt? Oder war dies nicht das erste Mal?

      Naja, dachte ich mir schon. Vermutlich gecastete neue Girl Band, braucht Aufmerksamkeit. Man nimmt einen beliebten Anime, covert unkreativ dabei ein altes Opening (wobei man noch weniger Aufwand investieren muss) und kostengünstig ist das ganze bestimmt auch noch, siehe das Video, das sie zu dem Song gedreht haben.
      Schauen wir mal wie die Anime Umsetzung des Openings aussieht, befürchte aber das die oben genannten Kriterien dort auch wieder auftauchen werden. Der grüne Baum wird ja jetzt schon in fast jedem neuen Opening regelmäßig "gecovert". xD.

      The truth is still out there!!!
      Ich habe mir gerade eben nochmal beide Versionen von dem Song "Nazo" angehört, also einmal als OP 3 von Miho Komatsu und dann eben die neue Coverversion von LaPomPon. Ich finde beide Versionen schön anzuhören, aber große Unterschiede gibt es wie Bee schon gesagt hast nicht wirklich. Etwas moderner, wahrscheinlich mehr mit dem Computer gemischt und einen Beat drunter gelegt, damit es etwas mehr nach Disko klingt. Und fertig ist das neue Opening von Detektiv Conan. ^^
      Ich hinterfrage auch, warum man jetzt ein altes Opening wieder auskramt und verwendet. Ich kenne jedenfalls keinen Grund dafür, ein wirklicher Anlass kommt mir nicht in den Sinn. Und bisher gab es das ja nicht, dass ein OP gecovert wurde. Naja, es könnte schon sein, dass wutz Recht hat und man damit Kosten sparen will. Wobei die Girlband auch einfach einen eigenen Song hätte singen können und man nimmt das als OP. Jedenfalls hoffe ich, dass das Covern von Openings nicht zur Regel wird, ich bevorzuge schon lieber neue OPs als einen Abklatsch von alten Songs. Ich frage mich halt auch, warum man ausgerechnet OP 3 ausgewählt hat zum Covern. Ich sehe da auch beim Original keine Besonderheit, die es rechtfertigt, dass man es nochmal benutzt. Es ist für mich ein ganz normales Opening, nichts weiter. Es gibt ja schon einige OPs, die es verdient hätten, dass man sie nochmal verwendet, aber OP 3 gehört definitiv nicht dazu. Und wie gesagt, lieber wieder neuen musikalischen Stoff anstatt aufgewärmte Openings. :D

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member

      Black organization member schrieb:

      Ich frage mich halt auch, warum man ausgerechnet OP 3 ausgewählt hat zum Covern.

      An dieser Stelle kann ich zwar auch nur spekulieren, schaut man sich aber mal die Übersicht aller Openings an, fällt auf, dass kein Opening so lange im Anime zu sehen war, wie Opening 3. Das könnte sich so interpretieren lassen, dass sich dieses Opening damals recht großer Beliebtheit erfreut hat und damit natürlich einer der attraktivsten Songs zum Covern ist. Zudem scheint mir der Song an sich auch relativ zeitlos zu sein, im Grunde gefallen mir beide Versionen. Nicht jedes Cover muss stark vom Original abweichen um gut zu werden, so mMn auch hier.

      Ähnlich wie wutz würde ich ebenfalls ökonomische Überlegungen als eine wichtige Motivation vermuten, nicht nur das man sich den Aufwand fürs Komponieren spart, sollte der Verdacht mit einem früheren Erfolg des Songs zutreffen, dann stünden wohl die Chancen eines erneuten Erfolges bei den Verkaufszahlen – was man ja nicht außer Acht lassen darf – sicherlich auch nicht schlecht.

      Nun kann man über das Covern von Openings, bzw. den Songs geteilter Meinung sein. Sicherlich sollte das kein Regelfall werden, aber nach 19 Jahren Anime und 40 Songs nur für die Openings, kann man wohl mal sagen, lieber gut kopiert als schlecht neu komponiert. Btw. wären es sogar gar nicht mal so schlecht, wenn sich auch die Animateure mal stärker an einem alten Opening orientieren würden, aber dies dürfte wohl Wunschdenken sein.
      Hard things are hard.
      Es hat sich für mich musikalisch zwar nicht viel geändert, aber das Video zum neuen alten Opening gefällt mir sehr gut. Zumindest im Vergleich zu den beiden letzten Openings ist es zeichnerisch eine echte Verbesserung.
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Mir gefällt es auch besser als die letzten paar. Die waren ja wirklich grottig.
      Wobei der Anfang wieder typisch war... Conan rennt, dann erschreckender Schulterblick und Drehung... und dann sieht er Rapunzel... äh, ich meine Gin mit Wodka im Turm oben auf ihn herab grinsen. Wie sie Gins Lächeln so richtig gemein erscheinen lassen wollten, es aber meiner Meinung nach nicht geschafft haben.
      Die Zwischenszenen waren da schon netter und vor allem normaler, sollen wohl Szenen aus der Zeit vor der Schrumpfung darstellen. Bei Ai/Sherry im Auto hab ich mir überlegt, das es von ihrem Aussehen her irgendwie nicht nen rechten Unterschied gibt, ob sie nun klein oder groß ist. Dann nix neues, die Geschichte der Schrumpfung in schwarz weiß und traurige Ran und Conan.
      Ach ja... und dann die mysteriöse Schlussszene in der Conan wie von der wilden Sau gestochen den Turm hochläuft und das Licht fangen will. Mmh.. naja, aber ansonsten mal kein grüner Baum und auch nicht ganz so sinnlos wie sonst.
      Dafür ein unspektakuläres Coverlied... ja, man kann es mir einfach nicht recht machen.... :D

      The truth is still out there!!!
      Seit Folge 763 läuft schon das 49. Ending von VALSHE mit Kimi e no Uso. Nach genau 52 Wochen und damit mit Abstand am längsten laufendes Ending, wird dieses vom 50. Ending wahrscheinlich am 9. Januar abgelöst. Wie beim aktuellen Opening wird die Girlgroup LaPomPon wieder ein altbekanntes Opening covern, dieses Mal von ZARD - Unmei no Roulette Mawashite oder bei uns auch bekannt als Lauf durch die Zeit.

      Wirklich begeistert bin ich nicht. Mal wieder ein Cover von der gleichen Band und dann auch noch ein altes Opening (was nicht mal ein Favo von mir ist). Warum die Band nicht einen eigenen Song kreiert verstehe ich absolut nicht.
      Eure Meinung?

      Das Cover von Nazo fand ich akzeptabel und das Opening ansich war super, von daher freue ich mich auf das neue Ending, auch wenn mir die Endings wesentlich egaler sind als die Openings. Der Originalsong ist jetzt zwar nicht einer meiner Favoriten (anders als Nazo), aber schlecht ist er auch nicht.