Film 19: Sunflowers of Inferno

      Film 19: Sunflowers of Inferno

      Danke an Conan#1 und Oli, dctp, Zenthisoror und Fuji für erste Informationen zum 19. DC-Film. Er soll wohl ersten Übersetzungen nach "The Infernal Sunflowers" heißen. (Weitere Informationen werden später noch hineinediert bzw. Übersetzungen verbessert/ korregiert).
      • Der Film erscheint am 18. April 2015 und trägt den Titel "Sunflowers of Inferno"
      • Kid's Ziel ist Gogh's berühmtes 'Sunflowers' Gemälde und außerdem scheint es Kid in Kauf zu nehmen, viele Menschen in Gefahr zu bringen.
      • Erster Trailer




      Zum Poster:
      Zenthisoror: The caption on Kid's picture: Tonight, we will reclaim the past that God has forsaken!
      Big side caption: Suspect - Kaito Kid
      Silver font caption: Is his target the legendary painting? And that's all I can make out from the text, the rest is too small for me.
      There are three things all wise men fear: the sea in storm, a night with no moon, and the anger of a gentle man.

      ― Patrick Rothfuss, The Wise Man's Fear

      Oha, hat Kaito ne Stunde Unterricht in der Fall-Täter-Schule für böses Grinsen genommen? Der sieht mir ja mal total Psycho aus. Zum Film selbst, ich würd wieder nen zweigleisigen Plot wie beim 14. Film bevorzugen, dass sich nicht Alles darum dreht dass Kaito nen Edelstein mopsen will, sondern auch noch irgendwas anderes passiert. Wäre auf jeden Fall spannender als die reine "Wir lassen uns ewig von Kaito veräppeln und ihn am Ende dann doch entkommen"-Nummer :D

      Gin schrieb:

      Kid's Ziel ist Gogh's berühmtes 'Sunflowers' Gemälde und außerdem scheint es Kid in Kauf zu nehmen, viele Menschen in Gefahr zu bringen.
      Also ein Nachahmer? Passt ja schließlich beides nicht zu Kids Modus Operandi und wenn man dann auch noch dieses Psychogrinsen dazunimmt...

      Jedenfalls freue ich mich auf den Film. Von den zweistelligen Filmen ist der 14. der einzige, den ich gut finde (Rest ist Mittelmaß bis grauenhaft), weshalb ich den aktuellen Machern einen Kid-Film am ehesten zutraue. Wahrscheinlich eignet sich dieser Charakter auch einfach mehr für die over-the-top Action, die in die Filme (leider) Einzug gehalten hat, als es z.B. BO und FBI tun.
      Also irgendwie gefällt mir Kids Grinsen ja.

      Auf den Film bin ich auch schon sehr gespannt, weil ich die Filme mit Kid in der Regel eigentlich recht gerne schaue, die haben noch mal ihren eigenen Stil und da der sonstige Moviestyle nicht unbedingt mit dem vom Manga zu vergleichen ist, weil mir diese Explosionen wirklich auf die Nerven gehen, ist das mit Kid gar nicht mal so schlecht. Außerdem find ich den Humor immer ziemlich lustig.

      Es klingt aber auf jeden Fall mal absolut nicht nach Kid, was auch dieses böse Grinsen zeigt, also ist mein bisheriger Tipp auch, dass es ein Nachahmer o. Ä. ist. Wobei es sicher auch interessant wäre, wenn es sich bei diesem Kid um Kaito handelt. Das würde mal Schwung in die Handlung bringen, sofern man es gut umzusetzen weiß.
      Ich bin jetzt aber erst einmal auf den Trailer gespannt.
      Was ich mich die ganze Zeit frage, ist, was es mit diesen Sonnenblumen auf sich hat. Wo da die Verbindung jetzt zu Kid ist oder einem Fall, welches Conan lösen muss. Sonnenblumen hören sich ja zunächst sehr harmlos an, nichts was sich als interessant erweisen könnte für einen Krimi wie Detektiv Conan...
      Hat irgendjemand vielleicht schon Ideen oder Vermutungen/Theorien?
      Ich bin jetzt generell nicht so der Kaito Kid Fan. Wobei er in den Filmen für mich immer o.k ist, da sie ja eine abgeschlossene Handlung enthalten. Stimme meinen Vorpostern zu, dass da wohl ein Kid Imitator am Werk sein könnte.
      Aber man wird sehen. Eigentlich war ich es in den letzten Jahren gewöhnt, dass die Filme weitaus dramatischer angekündigt worden sind, als sie dann tatsächlich waren. Deswegen erwarte ich mir hier diesmal auf jeden Fall nicht zuviel neues oder übermäßig spannendes, auch hinsichtlich dieses schrecklichen Geheimnisses. Bin gespannt wie wohl der erste Trailer aussehen wird.

      The truth is still out there!!!
      Da es ein Kaito Kid-Film werden soll, hoffe ich, dass der mindestens genauso gut unterhaltend wird wie Film 14. Film 15 und 16 haben mich sehr enttäuscht. Film 15 empfand ich als sehr langweilig, Film 16 war unfassbar unrealistisch, dabei hatte ich mich als Fußballfan sehr auf diesen Film gefreut. Film 17 und 18 allerdings noch nicht oder vollständig geschaut wird aber noch nachgeholt.
      Generell finde ich aber die Filme mit Kaito Kid gut.

      CoachTatsumi schrieb:

      Was ich mich die ganze Zeit frage, ist, was es mit diesen Sonnenblumen auf sich hat.
      Nun einer der berühmten Bilderserien von van Gogh hat eine Vase mit Sonnenblumen als Motiv. Warum Kid aber ein Gemälde stehlen will, erschließt sich mir auch nicht, da der Pandora-Stein ja sein eigentliches Ziel ist, was wiederum ein Indiz sein könnte, dass es sich hierbei nur um ein Imitator handelt.

      Ich freu mich auf den Film, ich mochte die mit Kaito Kid meistens ganz gerne.

      Kid-Nachahmer klingt wohl am plausibelsten, wobei das irgendwie auch schon wieder zu offensichtlich wäre.
      Dass man das schon ab dem Auftauchen des ersten Filmplakats vermutet, kann's ja irgendwie auch nicht sein. :D
      Vielleicht hat Kid einfach nur zu viele Sonnenblumenkerne gegessen & ist durchgedreht? :rolleyes:

      Ich weiß nicht, ob ich gespannt sein soll, was das "große Geheimnis" angeht. Einerseits klingt das natürlich interessant, andrerseits.. wie schockierend kann das schon sein, wenn es nicht wirklich was mit der Haupthandlung zu tun haben kann.
      Vielleicht ist schockierend ja auch nur sehr übertrieben ausgedrückt & das Geheimnis ist nur, dass das Gemälde mit den Blumen noch existiert :P (Das Bild auf dem Plakat, das BrickBreak gepostet hat ist ja dieses hier, es wurde während des zweiten Weltkriegs zerstört. Ist wohl vor ca. einem Jahr wieder ins Gespräch gekommen, weil in Japan ein Foto davon gefunden wurde, vielleicht hat das ja den Film inspiriert. :D)
      Ich kann mir ansonsten irgendwie nicht so richtig vorstellen, was für ein "erschreckendes" Geheimnis bereits im Trailer enthalten sein soll. Sonst behält man sich ja sowas eigentlich für den Film an sich..
      Ah endlich wieder ein Film mit Kid. :)
      Nach dem es in den letzten Filmen ja hauptsächlich um Bombenleger ging, wird es Zeit, mal wieder was anderes zu bringen.
      Das Kid jetzt, keine Rücksicht mehr auf andere nehmen soll, um seine Beute zu machen, fällt mir schwer zu glauben und ein Doppelgänger währe doch etwas zu offensichtlich.
      Vielleicht will er mit dieser Bösen art, ja von etwas ablenken und verfolgt ganz andere Ziele.
      Naja nach dem Trailer sind wir möglicherweise schlauer.

      CoachTatsumi schrieb:

      Was ich mich die ganze Zeit frage, ist, was es mit diesen Sonnenblumen auf sich hat. Wo da die Verbindung jetzt zu Kid ist oder einem Fall, welches Conan lösen muss. Sonnenblumen hören sich ja zunächst sehr harmlos an, nichts was sich als interessant erweisen könnte für einen Krimi wie Detektiv Conan...
      Hat irgendjemand vielleicht schon Ideen oder Vermutungen/Theorien?


      Vielleicht sind es ja EXPLODIERENDE-BOMBEN-SONNENBLUMEN!!! Welch dramatische Wendung das wär! Expodierende Gemälde ...

      Freue mich sehr auf den neuen Film, da ich den letzten super fand und weil Kaito mal ne Ecke dreckiger gut vertragen könnt (worauf das Poster ja evtl. hinzielen könnte) .
      Meh, ich weiß echt nicht, was ich davon halten soll. Ich mag zwar die Kaito Kid Filme, ja, aber ich bin mir unsicher, ob mir dieser Charakterwandel zusagen wird. Auf dem Plakat sieht er richtig pyscho aus. :D
      Auch will er diesmal ein berühmtes Gemälde stehlen? Ich frage mich ja, ob es sich hierbei um ein Wettbewerb handelt. Vllt hat man ihn herausgefordert. Ich finde, dass hier vieles unstimmig ist.
      Das passt gar nicht zu ihm. Vllt ist Pandora am Ende doch nur ne alte Socke und kein Edelstein. :D
      Kaitooo *____*
      Das mit dem Doppelgänger hört sich natürlich sehr plausiebel an....allerdings werden in den Plakaten und Trailern ja tatsächlich immer die spannendsten und fragwürdigsten Momente gezeigt, die für zunächst große Erwartungen und anschließend Enttäuschungen sorgen - deswegen würd ich mich nicht auf einen Doppelgänger festlegen, nur weil das "Bösartige" nicht zu unsrem bekannten Kaito passt und ein Gemälde zunächst auch untypisch erscheint.
      Vllt. sieht sein Grinsen für uns ja auch ohne konkretem Zusammenhang nur böser aus, als es ist und es gibt tatsächlich ne Situation, wo das ganz gut reinpasst. Und dass die anderen in Gefahr gebracht werden, hat vllt. mit einer außenstehenden Person zu tun, die Kid schaden will oder ihn als Tarnung nimmt und dann sieht es auf den ersten Blick so aus, als wäre Kaito oder ein Imitator schuld, aber es ist weder noch der Fall. Oder Akako hat ihn verzaubert (Omg, hoffentlich kommt die nich vor :/ )

      Außerdem geht es ja gar nicht immer vorrangig um die Suche nach dem Diamanten. Sowohl in seinem eigenen Manga als auch bei seinen Auftritten bei Conan, ging es auch schon um kostbare Gegenstände, deren Diebstahl Betrug ans Tageslicht brachten oder er half dadurch jemandem in irgendeiner Weise. Oder aber es geht doch um den Diamanten und der ist irgendwo am Bild befestigt oder in einem anderen Bereich des Gebäudes, weil vllt. weniger wertvoll, und Kid will nur davon ablenken....

      Wie dem auch sei, würde ich die bisherigen Angaben nicht sofort einem Nachahmer zuschreiben, nur weil es die einfachste Lösung ist :D
      Ich bin ja eher skeptisch was den Film angeht. Einerseits waren Film 17 und vorallem 18 eine Rückkehr zu besseren Conanfilmen und Film 14 war der spaßigste (nicht beste) DC-Film den es bislang gibt, andererseits ist Kid nicht nur ein Hit & Miss Charakter für Filme (Film 3 und 14 waren klasse, 8 und 10 gingen jedoch gar nicht) zum anderen und vorallem jedoch: Das ganze erinnert mich viel zu sehr an Kapitel 544-47, Kaito Kid und die 4 Meisterwerke. Auch da ging es um einen Kunstraub, auch da gab es noch ein anderes Verbrechen für das Kid verantwortlich gemacht wurde, er jedoch nicht beging; hier wird die Auflösung vielleicht wirklich einen Kid-Doppelgänger beinhalten. Als sonderlich kreativ sieht mir das ganze nicht aus. Ich bin gespannt ob der Trailer mich umstimmen wird.

      Hoffen tue ich auf mehr Outer-World artige Elemente, die mir in Film 14 gefallen haben, die es so jedoch nie und nimmer in Aoyamas Manga geben wird (Conan und Kids "Bro"-Momente, Kid der sich als Shinichi verkleidet und Sato & Takagi völlig verdattert zurücklässt etc.). Besser man macht soetwas als die ewig gleichen Jirokichi Duelle.

      PS: Wieder kein Heiji? :( Unfassbar, dass der letzte Film mit ihm in einer Rolle, wie er sie auch in den Mangafällen hat, Film 10 war.
      Let the bullets rain.
      Über einen Kid-Film freue ich mich ja schon. Ich hatte ja die letzten Filme schon die Hoffnung aufgegeben dass da noch mal was gutes bei den Filmen rum kommt. Hoffentlich wird das kein Flopp, sonst versauen die mir auch noch mein Kid-Fantum. :D Aber solange Kid nicht anfängt mit Bomben um sich zu werfen kann es ja nicht so schlecht werden.

      Dass Kid ein berühmtes Gemälde stehlen will kam als Thema soweit ich mich erinnere schon mal in einer DC-Folge vor oder? Das kommt mir gerade so bekannt vor.

      Ich würde auch auf einen Nachahmer tippen, denn Kid würde wohl keine menschen in Gefahr bringen. Zumindest nicht in reale Gefahr. Aber vielleicht steckt da ja auch nur ein Trick dahinter.

      Heiji ist aber wirklich auch schon lange nicht mehr in einem Film aufgetaucht. Und auch noch nie zusammen mit Kid. Das wäre aber auch mal was: Shinichi und Heiji auf der jagt nach Kid. :D Das hätte was ...
      Heiji war doch in Film 17 dabei. Dieses Marine Schiff. Da hat er doch Kazuha vor einer Kugel gerettet. Habe ich jedenfalls irgendwie so in Erinnerung.
      Aber gut. Schön wäre es schon ihn und Kazuha mal wieder zu sehen. Vielleicht in einer etwas besseren Story, als die letzte.

      The truth is still out there!!!

      Sherry schrieb:


      Heiji ist aber wirklich auch schon lange nicht mehr in einem Film aufgetaucht.
      Wie wutz sagt, aufgetaucht ist Heiji schon in Filmen (14, 17) aber in beiden spielte er nur eine Helferrolle, während er im Manga bei seinen jährlichen Auftritten in diesen Fällen dann auch eine gleichberechtigte Figur wie Conan ist.

      Sherry schrieb:

      Und auch noch nie zusammen mit Kid. Das wäre aber auch mal was: Shinichi und Heiji auf der jagt nach Kid. Das hätte was ...
      Am Anfang von Film 3 haben Conan und Heiji Kid gejagt, aber dann wurde Heiji komplett rausgeschrieben. Frage mich ohnehin wieso Aoyama bei seinen zig Kid-Fällen das ganze nicht mit Heiji aufmischt, Sera hat dem letzten schließlich auch gut getan. Wenn es Aoyama schon nicht macht, sollten wenigstens die Film-Autoren darauf zurückgreifen, aber nein...
      Let the bullets rain.
      Ich stimme meinen Vorpostern zu, vor allem wenn man bedenkt, dass nach 18!!! Filmen einem die Ideen so langsam ausgehen, wäre ein Film, wo Heiji, Conan (Shinichi) und Kid die Hauptprotagonisten wären, doch mal was besonderes. Spannend wäre wohl auch ein Film, wo es vielleicht zu einem "Dreikampf" kommt, Heiji&Conan vs. Kid hatten wir ja in einigen kurzen Szenen in Filmen, OVA's und Anime-Folgen. ^^