Nintendo Switch



      Das Ding ist die 60€ immernoch nicht Wert und hat sowieso keine Daseinsberechtigung.
      Und jetzt stellt euch mal diese zwei Frauen am Strand vor, die sich da mit 'nem Spielzeug rasieren. Wie kann man sich da denn bitte nicht fremdschämen???
      (es geht nicht ums Alter sondern um diese beknackten Minispielideen)
      Keine Daseinsberechtigung würde ich nicht sagen.
      Als Partyspiel würde das super funktionieren und um zu zeigen, was mit den Joycons möglich ist. Gut, Kühe melken oder mich rasieren wäre nicht ganz so meine Definition von Spaß, aber es hat schon durchaus seine Daseinsberechtigung. Nichtsdestotrotz ist es kein Vollpreistitel. Ich hätte es besser gefunden, wenn es als Bundle raus gekommen wäre und dafür vielleicht 10 oder 20€ mehr.

      Beechan schrieb:

      Keine Daseinsberechtigung würde ich nicht sagen.
      Als Partyspiel würde das super funktionieren. Gut, Kühe melken oder mich rasieren wäre nicht ganz so meine Definition von Spaß, aber es hat schon durchaus seine Daseinsberechtigung. Nichtsdestotrotz ist es kein Vollpreistitel. Ich hätte es besser gefunden, wenn es als Bundle raus gekommen wäre und dafür vielleicht 10 oder 20€ mehr.
      Okay, 'keine Daseinsberechtigung' war wohl etwas extrem, aber wer bitte sieht sich den Trailer an und denkt:
      "Oh, das sieht doch alles ganz schön spaßig aus*, oh, für diese ganze Kollektion an Minispielen sind die 60€ ja ganz schön fair. Holen wa uns."?
      *das hier sehe ich ja ein, aber den Rest nicht mehr
      Ich… verstehe es einfach nicht. Ich verstehe einfach diesen Preis nicht. Das sind vielleicht maximal 20€, es tut mir leid.
      Holt ihr euch die Nintendo Switch? 11

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Ich habe mal eine Umfrage aufgemacht zu diesem Thema, weil man das Stimmungsbild damit denke ich besser einfangen und festhalten kann. Kauft ihr euch die Nintendo Switch, seid ihr noch unentschlossen oder schließt ihr einen Kauf der neuen Konsole aus? Und wenn ihr plant, euch eine Switch zuzulegen: Werdet ihr schon am Freitag zum Launch der Switch zugreifen, um endlich Zelda: Breath of the Wild spielen zu können oder kauft ihr die Switch erst zu einem späteren Zeitpunkt, weil euch z.B. noch das Geld fehlt oder euch das Spiele-LineUp zu dünn ist und ihr auf mehr Games wartet?
      Ich persönlich werde mir die Switch auf jeden Fall holen, allerdings nicht zum Launch, sondern erst einen Monat später, wenn Mario Kart 8 Deluxe erscheint. Ich habe schonmal gesagt, dass mich Zelda einfach nicht anspricht und der Rest der Spiele im März haut mich auch nicht so um, dass ich mir sage "Für dieses Game muss ich mir die Switch jetzt unbedingt schon früher holen!!!"
      Ich möchte aber dazu sagen, dass das Launch-LineUp nach all den Ankündigungen (auch wenn viele davon eher Indie-Games sind) doch nicht so dünn und mau aussieht, wie wir noch Mitte Januar glaubten. Snipperclips und I am Setsuna kommen jetzt noch zum Launch, der Nintendo Switch Nindies Showcase von gestern hat auch noch einige Games angekündigt, die noch im März/Apirl rauskommen oder noch im späteren Verlauf des Jahres und bestimmt gibt es noch weitere Spiele, die jetzt nicht die allergrößte Aufmerksamkeit auf sich ziehen, aber das Launch-LineUp ergänzen. Klar kommt davon nix an Zelda ran und all diese Games stehen im Schatten dieses Launch-Titels, aber so leer ist der Launch auch wieder nicht wie befürchtet. Ich sag mal, wenn sich jemand die Switch und Zelda zum Launch käuft, findet sich bestimmt noch ein etwas günstigeres Indie-Game, das man zur Abwechslung auch noch holen kann, wenn man möchte. Der Launch steht zwar im Zeichen von Zelda, aber es ist nicht mehr nur Zelda ^^ (Irgendjemand 1-2-Switch? :D )

      Nintendo lädt ja momentan, weil der Switch-Launch immer näher rückt, jede Menge Videos auf ihrem YT-Kanal hoch, v.a. Game-Trailer zu einigen Indie-Spielen. Werde davon jetzt nix reinstellen; wer mehr interessiert ist, kann sich ja mal auf dem entsprechenden YT-Kanal umschauen. Diese Videos hier sind aber mMn interessanter und liefern einige wichtige Informationen, nämlich die Erstinbetriebnahme der Switch und Infos zum News-Feature und zum eShop:


      Ich finde es toll, dass Nintendo diese kurzen und doch informativen Videos zur Verfügung stellt. Der Set-Up der Konsole scheint auch recht unkompliziert zu sein und die News-Funktion finde ich ebenso cool, sowas hätte Nintendo schon länger nutzen sollen. Der eShop wird zunächst einmal v.a. mit Indie-Spielen bestückt sein, aber in Zukunft wird sicherlich die Virtual Console hinzukommen, hoffentlich früher statt später ^^

      Achja, weil es ja gestern den besagten Nindies Showcase für die Switch gab (ähnelte einer Nintendo Direct speziell für die Indie-Games) hier mal eine Zusammenstellung aller Indie-Spiele für die Switch in 2017, den Showcase findet ihr auf dem YT-Kanal, wenn ihr Details wollt: i.neoseeker.com/n/6/nindies_display.png
      Mich interessiert v.a. Yooka-Laylee, was nun endgültig für die Switch angekündigt wurde, nachdem die Wii U-Version gecancelt wurde, wobei die Ankündigung nur eine Bestätigung war für etwas, was eigentlich schon klar war, also eigentlich nichts Neues

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      @Heiji Wenn du auf deinen Streifzügen durch Hyrule mal eine Pause einlegst und nach einem Tag voller Erkundung und vielen Schreinen in Ruhe am Lagerfeuer sitzt, könntest du eventuell von deinen Erfahrungen mit der Nintendo Switch berichten? :D Soweit ich weiß müsstest du die Switch seit einem Monat in etwa haben und mich würde interessieren, was du nach dieser Zeit für Eindrücke von der Konsole hast, evtl. interessiert das auch noch einige andere ^^ Was kannst du sagen über die Switch und ihre Features? Was läuft gut und ist dir positiv aufgefallen? Welche Kritik gibt es, was läuft nicht so gut und was sollte Nintendo nach Möglichkeit besser machen (im Sinne von beheben, updaten)? Wie sieht dein allgemeines Fazit aus für die Switch? Würdest du die Switch den Leuten, die noch unentschlossen sind, empfehlen? usw. Einfach eine Art Erfahrungsbericht :D

      Es dürfen sich auch andere Switch-Besitzer gerne äußern und von ihren Erfahrungen erzählen, alle anderen Switch-Spieler sollen sich natürlich nicht ausgeschlossen fühlen
      ^^ Bei Heiji weiß ich aber als Einziges sicher, dass er die Switch hat, von daher hab ich nur ihn getaggt :D

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      Auf der E3 2017 im Juni wurden ja auch einige neue Switch Games angekündigt, die in naher oder ferner Zukunft erscheinen sollen (Metroid Prime 4, Pokemon Switch, Kirby Switch, Yoshi Switch), und es gab viele neue Infos zu bereits bekannten Spielen, v.a. zu Super Mario Odyssey. Darauf möchte ich nach 3 Monaten nicht mehr im Detail eingehen, aber aus gegebenem Anlass entstaube ich mal den Nintendo Switch-Thread, denn... ^^
      Nintendo hat eine neue Nintendo Direct angekündigt, die um Mitternacht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stattfinden wird. Dabei wird es laut Nintendo um Spiele für Nintendo Switch und Nintendo 3DS gehen, die in den nächsten Monaten erscheinen werden, vor allem Super Mario Odyssey (Release: 27. Oktober). Die Direct soll ganze 45 Minuten dauern. Was erwartet ihr von der Direct oder was erhofft ihr euch? Welche Spiele würdet ihr gerne sehen?

      Ich bin ja erstmal überrascht von der Länge der Nintendo Direct. 45 Minuten sind überdurchschnittlich lang für Nintendo-Verhältnisse, die meisten Directs in letzter Zeit dauerten in etwa 20-30 Minuten. Selbst Nintendos E3-Präsentation ging etwa 25 Minuten und hatte einige Überraschungen zu bieten. Die jetzige Direct ist fast doppelt so lang und in eine dreiviertel Stunde kann man schon sehr viel Inhalt packen. Ich bin sehr gespannt, was Nintendo uns zeigen wird :D
      Meine Erwartungshaltung ist durchaus positiv, aber auch nicht gerade so, dass ich in einen Hype verfallen würde. Ich bin überhaupt überrascht von der News, dass es eine Direct gibt, aber erwarte nicht viel Weltbewegendes. ^^ Da Nintendo Mario Odyssey explizit nennt und das Game in einem Monat erscheint, wird es nehme ich an ca. 10-15 Minuten Infos dazu geben. Bisher wurden 4 Kingdoms vorgestellt und im Internet haben schon einige aufgrund von Artworks ausgemacht, dass es 10 Kingdoms geben soll, also könnte ich mir vorstellen, dass 1-2 neue gezeigt werden. Einen neuen Trailer halte ich für recht wahrscheinlich. Sonst werden wohl noch einige Kostüme und Verwandlungen von Mario gezeigt, mehr kann ich mir momentan nicht vorstellen nach dem großen Blowout auf der E3, aber es wird einen größeren Teil der Präsentation einnehmen. ^^
      Bei der letzten Direct vor der E3 hatte Nintendo noch viele News zu kleineren Games oder Indies im Schnellfeuer-Verfahren rausgehauen, um in kurzer Zeit viele Infos unterzubringen. Könnte mir das auch dieses Mal wieder vorstellen, v.a. eben bei neuen Indie-Games oder 3DS-Games, die in nächster Zeit erscheinen, zu denen es aber nichts Neues mehr zu sagen/zeigen gibt. Zelda BotW DLC Pack 2 wird vermutlich näher vorgestellt, mehr Infos zu Fire Emblem Warriors, neuer Trailer zu Xenoblade Chronicles 2, das halte ich für recht realistisch. Und viele Spiele werden ein genaues Release Datum bekommen und eben neue Infos. Bei Splatoon 2 und ARMS gehe ich auch davon aus, dass man zu neuen Updates mehr erfährt (neue Modes, ARMS-Kämpfer usw.). Third Party Games wird es ebenso geben, die Thirds unterstützen die Switch bisher ja ganz ordentlich.
      Ich persönlich würde ganz gerne etwas zu den neuen Kirby- und Yoshi-Spielen auf der Switch sehen, als Fan von Plattformern sagen mir beide Spiele sehr zu und der erste Eindruck von der E3 war richtig gut :D Beide erscheinen erst 2018, von daher kann es sein, dass beide Spiele nicht thematisiert werden, aber ich fände neue Trailer schon ganz nice ^^ Auf der E3 waren das ja auch Überraschungen und eines der Spiele wird wohl eher Anfang 2018 erscheinen, von daher schon möglich, dass es etwas dazu geben wird. 45 Minuten Direct müssen ja auch gefüllt werden ^^
      Was neue Games betrifft, so ist Nintendo durchaus für Überraschungen gut, hat ja die E3 gezeigt :D Ich rechne nicht zwingend damit, aber schließe es nicht aus, wobei es sich wohl wenn überhaupt um ein Spiel handeln wird, dass für einen gewissen Wow-Effekt sorgt, aber keinen Hype auslöst. Sprich: Sowas wie Pikmin 4 oder Animal Crossing Switch wäre möglich und würde viele glücklich machen, aber bedient auch nicht alle Nintendo-Gamer. Das immer wieder herbeigesehnte Smash Switch würde den Hype natürlich richtig ankurbeln, schließe ich hingegen aber eher aus. Es wird ein Smash Switch geben, aber kann mir die Ankündigung momentan nicht wirklich vorstellen, vlt. bei der nächsten Direct. Nintendo wird diese Direct denke ich v.a. nutzen, um Odyssey nochmal zu pushen, da wird man mit einem Smash Announcement nicht die Aufmerksamkeit wegziehen. Aber ein Smash Port wäre in Zukunft aus meiner Sicht natürlich gerne gesehen, mit neuen Inhalten :D

      Wie gesagt, was erwartet ihr von der Nintendo Direct in 2 Tagen oder was würdet ihr gerne sehen? :D




      Ich könnte zwar, nachdem ich die Switch nun auch bald ein halbes Jahr lang habe, von meinen Erfahrungen berichten, aber ich denke, der Post ist schon lang genug, die WoT muss nicht noch länger werden xDDDD Außerdem beschränkt sich meine Spielebibliothek auf 2 Spiele, Mario Kart 8 Deluxe und seit Neuestem Mario+Rabbids: Kingdom Battle, da warte ich zukünftige Switch-Spiele noch ab ^^ Zu Mario+Rabbids schreibe ich im Was spielt ihr zurzeit?-Thread wahrscheinlich mal etwas, wenn ich etwas weiter fortgeschritten bin. Aber grundsätzlich bin ich mir meiner Switch sehr zufrieden bisher :thumbup:

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      Ich find's ja toll, dass es mal wieder zu so einem europafreundlichen Termin kommt, grummel...

      Joa, weiß nicht so recht, was ich von der Länge halten soll, kann auch sehr schnell zum Overkill mutieren. Erinnere mich noch mit Grauen an die letzte Direct vor Super Mario 3D Wörld, wo sie das ganze Spiel spoilerten. Am besten ich schalte weg wenn Odyssey dran kommt, aber... ich werd's eh nicht tun xD

      Hoffentlich kriegen sie es diesmal gebacken einen gescheiten Xenoblade Trailer zu schneiden, denn das zu Verfügung stehende Material ist ja großartig, aber die Trailer, die sie draus schneiden, sind hundsmiserabel. Insbesondere der E³-Trailer ist einfach beeindruckend uninteressant im Vergleich zu den Demos auf eben der gleichen E³ und Gamescom. Falls das Spiel kommerziell floppt, habe ich den Schuldigen jdf. schon ausgemacht.
      Persönlich bin ich ja heiß drauf nachdem ich endlich diesen Sommer mein zweijähriges Epos Xenoblade Chronicles nach 169-191h beendet habe xDD
      Die Charaktermodelle in XC2 sehen übrigens immernoch generisch wie sonstwas aus :/

      Zelda DLC kommt fix dran und ist auch nötig, Nintendo tut gut daran in jeder möglichen Direct die Trumpfkarte Zelda den Menschen ins Gedächtnis zu rufen.
      Auf der einen Seite hoffe ich, dass nichts mehr zu Metroid kommt, weil ich bis zum Release am Freitag sowieso schon zu viel weiß und mir die offiziellen Videos schon nicht mehr anschaue, andererseits MUSS das Ding sich verkaufen, also dürfte ein Trailer nochmal gut sein.
      Zu den Pokémon Cash-Ins kommt sicherlich nochmal was, sowie zu Pokkén.
      Gibt ja einige Leute, die jetzt nachdem wir Metroid bekommen Animal Crossing als neuestes "wann kommt endlich wieder ein neuer Ableger" sich ausgesucht haben, ich bin da ja ganz unvorgeingenommen und frage mich: Who cares, ist eh Animal Crossing xDDD
      Irgendwie seltsam, dass sie die Neuproduktion von NES und SNES Classic Minis bereits heute bestätigt haben, wäre eig. eine gute Direct-Nachricht.
      In jedem Fall sollte die Switch endlich mal ein paar Apps kriegen wie einen Internetbrowser und Virtual Consol-News, mit letzterem rechne ich aber so kurz vor dem SNES Mini nicht.
      Gibt noch ein paar Gerüchte bzgl. Platinum Games weil Kamiya die Direct retweeted hat, aber Kamiya ist eh der größte Internettroll Japans. An einen Smash Bros. Port glaube ich kurz vor Release von Pokkén auch nicht, wenngleich irgendeine Twitterplattform Nintendos Smash Bros. taggte.
      Let the bullets rain.
      Naja, die normalen Directs fanden in den letzten Jahren doch immer um Mitternacht statt, wenn ich mich nicht irre ^^ Von daher ist das nichts Außergewöhnliches, auch wenn eine etwas frühere Zeit doch ganz angenehm wäre. Aber wenn Nintendo eine gute Präsentation liefert, ist mir die späte Uhrzeit auch egal :D
      Ich glaube, man kann Odyssey nicht so sehr spoilern, weil das Game einen unfassbar großen Umfang hat. Gut, das hatte Super Mario 3D World eigentlich auch, aber Odyssey ist da nochmal eine andere Dimension :D Ich sehe die Länge nicht als problematisch an, weil es doch genug Spiele gibt, über die Nintendo neue Infos bringen kann, um damit die Direct zu füllen. Deshalb gehe ich wie gesagt von 10-15 Minuten Mario aus, mit neuem Trailer und Einblick in 1-2 neue Welten. Gut möglich, dass wir erfahren, was die Amiibo in dem Spiel machen.

      @Xenoblade: Ich persönlich interessiere mich nicht für XC2, aber allen, die auf das Spiel warten, ist zu wünschen, dass Nintendo es wirklich wie oftmals angekündigt noch im Jahr 2017 rausbringt. So sehr und so oft wie Nintendo betont hat, dass Xenoblade noch in diesem Jahr kommt, muss es eigentlich auch so kommen. Sonst wäre das für Nintendo schon unglücklich, wenn sie es dieses Jahr nicht mehr schaffen. Aber gerade bei solchen gigantischen RPGs mit einer riesigen Welt weiß man nie, ob das Release-Datum nicht doch verschoben wird. Man erinnere nur mal an Zelda und die Ausmaße dieses Spiels, wobei sich für die Fans die lange Wartezeit ja gelohnt zu haben scheint ^^ Ich rechne aber mal mit einer genauen Release-Ankündigung in der Direct, es sei denn, es wird verschoben, was ich aber doch eher bezweifle.

      Zu Metroid: Samus Returns wird auf jeden Fall nochmal etwas kommen, auch wenn es einfach ein Reminder ist, dass das Spiel am Freitag erscheint. Das meinte ich u.a. auch mit den Games, zu denen es nichts Neues mehr zu sagen/zeigen gibt, weil sie in näherer Zukunft erscheinen. Die werden einige Games nochmal ins Gedächtnis rufen nach dem Motto "Achja, das kommt auch noch im September/Oktober", vlt. ein paar Szenen aus vergangenen Trailern gezeigt und fertig. Das betrifft auch sowas wie Mario und Luigi: Superstar Saga-Remake oder auch Pokemon Tekken DX, die ohnehin Remakes oder Ports sind und zu denen es keine neuen Infos mehr geben wird. Wenn Nintendo wieder diese Rapid Fire-Methode verwendet, um in einem Segment mehrere kleinere Ankündigungen auf einmal wegzuhauen, sind solche Games zusammen mit Indies und Third Parties darunter zu finden, nehme ich an.

      Pokemon Ultrasonne/-mond gibt es ja auch noch, dazu haben wir ewig nichts mehr gehört. Kann mir gut vorstellen, dass die Direct mehr Infos dazu geben wird, wobei Gamefreak und Pokemon gerne Infos selbst veröffentlichen. Also in den Nintendo Directs gab es meines Wissens nach lange Zeit keine größeren Pokemon-Segmente, wenn nur mal ein Trailer, aber nix Großes. Wer weiß, evtl. gibt es wieder eine Pokemon Direct mit 10-15 Minuten, in denen Gamefreak dann ausführlich erklären kann, was Ultrsonne/-mond von den Vorjahrestiteln unterscheidet und warum man die neuen Editionen kaufen sollte. Denn ich glaube - weil es lange keine News dazu gab - wissen viele nicht, wieso sich die Ultra-Editionen lohnen sollen, das hätten die Games aber nötig. Und an der Stelle weiß ich nicht, ob Gamefreak nicht eine Pokemon Direct macht nächste Woche oder so und die wird morgen angekündigt.

      Animal Crossing kann ich mir schon vorstellen, wenn Nintendo tatsächlich nochmal ein neues Game vorstellen möchte. In dem Fall würde es entweder auf AC oder auf Pikmin 4 hinauslaufen, so als abschließende Ankündigung der Direct ^^ Pikmin 4 ist doch schon ewig in Entwicklung, wundert mich, dass wir davon noch nie was gesehen haben, dafür aber auf der E3 Überraschungs-Ankündigungen zu Kirby und Yoshi bekamen. Würde mich jedenfall mehr über Pikmin als über AC freuen (Pikmin 3 <3 ), bin mit AC nie so richtig warmgeworden (abgesehen vom Bewohner in Smash :D ).
      Retro arbeitet doch auch noch an einem Game. Habe gedacht, das wäre Metroid 4, weil die immer an Metroid gearbeitet haben, aber das machen die gar nicht. Kann sein, dass wir von denen was sehen. Neue IP? Donkey Kong? Gegen ein DK hätte ich eigentlich nichts, aber kann mir das momentan nicht vorstellen. Mit Yoshi und Kirby hat Nintendo für das erste Halbjahr 2018 schon zwei Plattformer, da passt noch eins nicht wirklich rein. Für Ende 2018 halte ich das schon für realistischer, aber sie werden morgen nicht so weit in die Zukunft gehen. Wäre schon erfreut, etwas zu Yoshi und Kirby zu sehen ^^

      @Virtual Console: Wundert mich auch, dass sie die NES und SNES Classic Nachricht nicht in die Direct packen oder zumindest schon vorher bekanntgeben. Das macht VC aber umso unwahrscheinlicher morgen. Würde gerne mal wissen, wie es mit der VC auf der Switch weitergeht, genauso wie weitere Informationen zum Online Service. Aber wenn Nintendo die Classic Mini-Versionen verkaufen will, werden sie kaum NES- und SNES-Games auf die Switch bringen. Sie könnten natürlich auch stattdessen N64-VC machen, aber bezweifle das doch stark. Wenn sie mit VC anfangen, dann auch mit den NES-Klassikern zuerst ^^

      Bei Youtube wurde beim Video zur Direct, also der bereits vorbereitete Livestream von Nintendo Japan Smash Bros Wii U getaggt. Aber gehe wie gesagt nicht von einer Smash-Ankündigung aus. Vlt. gibts im Januar wieder eine Direct, da könnte ich mir das schon eher vorstellen. Generell tauchen sowieso vor Directs immer irgendwelche Gerüchte auf, z.B. Auflistungen von allen Dingen, die Nintendo angeblich zeigen wird, aber meist stimmen diese Listen nicht. Scheinbar wurden bei FE:Warrios noch die letzten Chars geleakt, das wird dann wohl auch in der Direct vorkommen, aber das sind ja Kleinigkeiten. Gerüchte, die Dinge ankündigen sollen in einer Größenordnung wie Smash Bros, schenke ich insbesondere kurz vor Directs keinen Glauben.
      Bin aber schon sehr vorfreudig auf die Direct und rechne mit Infos zum einen oder anderen Game, das mich interessiert :D

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      Da ich sowieso nicht erwartet habe, dass wir Smash und Animal Crossing zu sehen kriegen, konnte ich auch gar nicht enttäuscht werden. Bin mir sicher, dass AC eine eigene Direct kriegen wird. Es hat mich aber gewundert, dass immer noch kein Wort über Pikmin 4 verloren wurde. Ist wohl doch nicht so fertig, wie behauptet.
      Super Mario Odyssey schaut immer noch fantastisch aus. Finde die Snapshot-Funktion auch ziemlich geil muss ich sagen.

      Jeder, der behauptet, von dieser Nintendo Direct enttäuscht zu sein, hatte wohl doch zu hohe Erwartungen, auch wenn er das Gegenteil behauptet. Klar, ich hätte es auch besser gefunden, wenn Nintendo nochmal einen First Party-Titel für das Frühjahr 2018 angekündigt hätte und ich hätte mir das wie in meinen Pre-Direct-Beiträgen geschrieben durchaus vorstellen können. Manchmal überrascht Nintendo auch mit seinen Ankündigungen. Aber wirklich damit gerechnet habe ich nicht: Mit einem Smash Bros-Announcement einfach mal in einer normalen Direct schon gar nicht, keine Ahnung, warum im Internet diese Welle losgetreten wurde, realistisch gesehen wäre das utopisch gewesen. Und selbst Animal Crossing und Pikmin 4 hätte ich nicht zwingend in dieser Direct erwartet. Wobei es mich ebenso überrascht, dass wir von Pikmin 4 nie mehr etwas gehört haben, seitdem Miyamoto mal sagte, es wäre ziemlich weit in der Entwicklung. Ich halte es nach wie vor für gut möglich, dass Pikmin 4 im Jahr 2018 erscheinen könnte, eher im späteren Teil von 2018, aber möglicherweise hat man sich überlegt, das Spiel und die Welt noch größer zu machen zum Erkunden, who knows ^^
      Die Direct letzte Nacht entsprach eigentlich genau dem, was ich im Normalfall erwartet habe und deswegen konnte ich nicht enttäuscht sein ^^ Auch wenn ich zugeben muss, dass mich ein Großteil der Spiele nicht anspricht, aber bin mit dem Line-Up bis Frühjahr 2018 doch soweit zufrieden. Super Mario Odyssey wird mich sowieso lange beschäftigen, da brauche ich nicht so viele Games :D Was aber die Direct betrifft, waren es genau meine Erwartungen: Odyssey + im Schnellfeuerverfahren zu vielen Spielen einfach nochmal Infos und Release-Termine. Ich fand die Direct hatte sogar einen gut erkennbaren roten Faden mit den vier Hauptspielen, die sie näher vorgestellt haben, und den kurzen News zu weiteren Spielen. Es war letztlich eine normale Direct mitten zwischen Sommer und Herbst, wo Nintendo nochmal die Games für den Rest des Jahres vorgestellt oder ins Gedächtnis gerufen hat, jetzt wissen alle erstmal Bescheid. Hätte es keine Präsentation gegeben, hätte man sich gewundert, wann denn mal wieder eine kommt. Und eigentlich hat Nintendo mit dem neuen Bethesda-Game Project Octopath Traveler sogar ein neues Spiel angekündigt. Leider kein First Party-Titel und ich persönlich kann mit solchen JRPGs nicht viel anfangen, aber ein Third Party-Titel, der eine breite Fanbase ansprechen wird ^^
      Ich denke mal, im Januar gibt es dann die nächste Nintendo Direct, wo Nintendo möglicherweise eher neue Games präsentiert und ihr Line-Up für den Anfang von 2018 vorstellt. Ich behaupte mal, Nintendo ist für den Rest von 2017 gut aufgestellt: Odyssey im Oktober, Pokemon Ultrasonne/-mond für den 3DS im November und XC2 im Dezember, dazu Zelda DLC, FE:Warriors und einige Third Parties oder kleinere Titel zwischendrin ^^

      Ich kann zu XC2 und zu Project Octopath wenig sagen, weil ich wie gesagt kein Spieler dieser Art von JRPGs bin, abgesehen davon, dass XC2 ganz gut aussieht und zumindest eine interessante Story hat. Und ich bin froh, dass Nintendo es geschafft hat, XC2 noch 2017 rauszubringen, wie immer angekündigt, wäre für Nintendo sonst wieder ein Schlag gewesen. Aber auf die anderen beide Hauptspielen will ich nochmal eingehen:
      @Pokemon Ultrasonne/-mond: Das Game wird sich am Ende wahrscheinlich sowieso gut verkaufen, es ist Pokemon. Aber ich glaube, dass es nochmal eine Pokemon Direct zu den Editionen geben wird, weil die Informationslage bisher, 2 Monate vor Release doch sehr dünn ist. Wäre ich ein 3DS-Besitzer und hätte Sonne oder Mond gespielt, wüsste ich immer noch nicht genau, was die Ultra-Teile so besonders macht und warum man sie sich kaufen sollte. Man sah ja in der Direct diese Szene mit dem Trainer, Tali und Samantha in der Aether Foundation und diesmal kam statt dem Ultrabiest Necrozma aus dem schwarzen Loch. Und es soll ja die Story von Sonne/Mond, nur verändert erzählen, soviel ich weiß. Ich möchte ja nicht, dass man den Fans die Story spoilert, aber bisher wirkt es so, als wäre es Sonne/Mond + einige neue Orte + einige neue Pokemon. Würde mich nicht wundern, wenn Gamefreak in einer Direct nochmal genauere Details gibt.

      @Super Mario Odyssey: Wow, awesome :thumbup: Das Game hat einfach mal soooo viel zu bieten, sieht richtig genial aus und ist eine Mischung aus Retro und neuen Ideen. Ich bin wirklich begeistert von diesem Spiel und freue mich schon sehr, es ab Ende Oktober zu zocken :D Mit dem Sandbox-Style trifft es die Erwartungen vieler Mario-Fans und das Erkunden der Welten wird lange anhalten und viel Spaß machen.
      Das visuelle Update ist mir erst gar nicht aufgefallen, aber der Screenshot zeigt es eindeutig. Könnte mir auch vorstellen, dass man auf der E3 absichtlich die Peach-Szene so zeigte, um noch nicht zu zeigen, dass ihr Schleier auch lebt und man die Szene erst jetzt erneuert zeigte. Die Foto-Funktion finde ich sehr geil gemacht :D Ich glaube, da kann man seiner Kreativität richtig freien Lauf lassen und die Welten scheinen viele schöne Orte zu bieten, wo man das ausnutzen kann. Allgemein kann ich bei Odyssey dann endlich mal die Screenshot-Funktion der Switch nutzen, bin dazu bisher nicht oft gekommen ^^
      Das Einzige, was ich etwas schade fand in der Direct, ist, dass Nintendo scheinbar alle Welten zeigte. :| Wir kannten ja bisher New Donk City, die Wüste, den Wald und das Schlemmerland schon etwas mehr und das Hutland und das Fossilland hat man im E3-Trailer kurz gesehen. Hätte man es dabei belassen, mal den Strand zu zeigen, hätte das eigentlich schon gereicht mMn. Dann sagt Nintendo ja sogar noch "Es gibt noch mehr Welten, zu denen wir nichts sagen" und dann zeigen sie auch noch diese Tropenwelt in einigen Ausschnitten. Sowas hätte ich dann lieber In-Game erlebt nach dem Motto "Wow, jetzt bin ich in so eine mysteriöse Tropen-Gegend gereist, cool", aber was soll´s. Das Spiel hat ja genug zum Erkunden, jede Welt hat sooo viele Monde zum Sammeln, da wird es noch viel zum Erleben geben :D Ich finde es nice, dass es in jeder Welt so eine Karte gibt, wo man sehen kann, welche Monde man wo gesammelt hat, ist sicher hilfreich beim Suchen ^^

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member

      Black organization member schrieb:

      Jeder, der behauptet, von dieser Nintendo Direct enttäuscht zu sein, hatte wohl doch zu hohe Erwartungen
      Qft. War halt 'ne Releasedatendirect. Und außer dem Fehlen des Zelda DLCs hat mich nichts überrascht.
      Ich fürchte nur Xenoblade Chronicles 2 haben sie endgültig geschlachtet mit dieser Direct. Einfach jeder Trailer hat so einen absurden Fokus auf den Lore und die Story des Spiels, so verkauft sich das Spiel doch gar nicht...
      Wenigstens gibt's eine geile CE, sogar mit einem gescheiten 200 seitigen Artbook und nicht so einer Broschüre wie die von mir stornierte Metroid CE. Doof nur, dass es nur eine Soundtrack Selection ist und kein kompletter Soundtrack, eine selection reicht nicht aus bei diesem Spiel, hätte mich bei XC1 jedenfalls nicht befriedigt.
      Apropos CE: Keine Mario CE? Überraschend. Dafür gibt es eben das Bundle, welches ich schon seit Januar prognostiziert habe.
      Nachdem ich Sonne ausgelassen habe, bockt mich Gen 8 dieses Jahr ja schon noch, aber hmm, mal schauen, Ultrasonne lässt mich jdf. ganz kalt bislang.
      Keine VC auf Switch aber........ Arcadegames!!! ......... yeah

      Es kommt ein gescheites Mario Party!!!!!! .... auf dem 3DS. Ich check einfach nicht wieso Nintendo permanent den 3DS als Multiplayerkonsole pusht, das widerspricht doch den Sinn eines Handhelds, wenn ich mich mit Freunden zusammensetzen will und an einem Abend Mario PARTY spielen will, dann will ich das nicht über separate Geräte machen. Zumal die Switch PERFEKT ist für Couchmultiplayer. Absurd. Schon dezidierte Co-Op Spiele wie Zelda Triforce Heroes und Metroid Prime Federation Force machen überhaupt keinen Sinn auf einem Handheld, dabei hätte ich auf beide sogar Bock.


      Beechan schrieb:

      Black organization member schrieb:

      jede Welt hat sooo viele Monde zum Sammeln
      Krogs 2.0 :D Bin mal gespannt, was es dann als Belohnung gibt. Kann nur crap sein :D

      Shinichi-Kun schrieb:

      Nur weil BOTW scheiße in dem Aspekt ist, heißt es nicht, dass auch alle zukünftigen Nintendo Games das sein werden. Es kann zB ein geheimes Kingdom sein -- Moon Kingdom, anyone?
      Ach Quatsch, Krogs waren doch was ganz anderes. Die Monde sind der Antrieb Odysseys, es sind deine Ziele in deinen Levelstreifzügen und es ist im Sinne des Spiels alle zu finden.
      Krogs waren nicht drauf ausgelegt in Gänze gefunden zu werden und es gibt nur so eine absurd hohe Anzahl von ihnen damit jeder Spieler in seinem individuellen Spieldurchgang genug finden kann für Ausrüstungsslots. Es ist nicht der Sinn des Spiels alle zu finden, im Gegensatz zu Odyssey. Auch der nichtssagende Reward ist perfekt: Denn das Spiel will dich erst gar nicht dazu animieren alle zu finden, das konterkariert den Sinn von Breath of the Wild. Spätestens wenn du all deine Slots aufs Maximum upgegradet hast, sagt dir das Spiel praktisch: "Hör auf, macht eh keinen Sinn mehr!" Und schon davor ist es sinnfrei, denn kein Mensch braucht so viele Bögenslots^^
      Let the bullets rain.