Film 21: Der purpurrote Liebesbrief

      Film 21: Der purpurrote Liebesbrief

      So, eigentlich ist es zwar noch etwas früh für diesen Thread, weil noch nicht wirklich viele Informationen bekannt sind und die meisten von uns wohl nicht einmal Film 20 gesehen haben, aber ich hatte irgendwie gerade Lust und wir werden ihn früher oder später sowieso brauchen. Jedenfalls hat Gosho bei Animal Crossing angedeutet, dass der Titel bereits erraten worden sein soll. Die beiden beliebtesten Kanditaten für den Titel sind:
      • 唐紅の恋歌 - "Das purpurrote Liebeslied"
      • 唐紅の輪舞曲 - "Das purpurrote Rondo"
      Wenn sich einer der beiden als wahr herausstellt, wird das der schmalzigste Titel, den jemals ein Conan-Film getragen hat. Aber abgesehen davon finde ich die erste Variante insofern ganz interessant, als sie das für Conan-Filme übliche Titelschema durchbrechen würde und kein japanisches Wort mit englischer Lesung enthält, da 恋歌 wohl tatsächlich als das japanische renka und nicht als rabusongu oder so gelesen werden soll. Somit ist der zweite Titel vielleicht ein wenig plausibler, denn dort würde 輪舞曲 nicht japanisch als rinbukyoku, sondern als rondo gelesen, womit man dem Schema treu bliebe. Jedenfalls scheint neben der bereits bestätigten Heiji-Kazuha-Liebeskomödie nun auch ein musikalisches Thema sehr wahrscheinlich zu werden.

      Eine weitere wahrscheinliche Möglichkeit ist, dass Momiji eine Rolle spielen könnte. Der Charakter wurde uns im Manga kurz gezeigt und hat seitdem keine Rolle mehr gespielt, also wäre es nicht undenkbar, dass Gosho sie nur als Vorbereitung für den Filmplot eingebaut hat? Immerhin sind im Teaser, der nach Movie 20 lief, auch Ahornblätter zu sehen gewesen, wobei momiji Japanisch für Herbstlaub bzw. Ahorn ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Corab“ () aus folgendem Grund: endgültiger Titel eingefügt

      ​Eine weitere wahrscheinliche Möglichkeit ist, dass Momiji eine Rolle spielen könnte. Der Charakter wurde uns im Manga kurz gezeigt und hat seitdem keine Rolle mehr gespielt, also wäre es nicht undenkbar, dass Gosho sie nur als Vorbereitung für den Filmplot eingebaut hat? Immerhin sind im Teaser, der nach Movie 20 lief, auch Ahornblätter zu sehen gewesen, wobei momiji Japanisch für Herbstlaub bzw. Ahorn ist.


      Ist wohl ein eindeutiger Beweis das sie ebenfalls den Film mitprägen wird. Mal sehen inwiefern wir noch weitere Details über sie erfahren bevor der Film tatsächlich anläuft. Würde es eigentlich begrüßen wenn die HeijixKazuha Lovestory in Filmformat ein Ende finden würde. Es sei ihnen gegönnt =) Ist allerdings sehr unwahrscheinlich da ja Filme bis 1 kurze Ausnahme immer non-canon waren.

      Das Gosho-Poster für Film 21. Scheinbar hat Gosho Momiji im Manga wirklich nur als Teaser für den Film eingebaut.

      Naja, jedenfalls ist der Titel "から紅の恋歌" wobei "恋歌" als "ラブレター raburetā" gelesen wird, also "Love Letter". Der Titel ist also in etwa "The Crimson Love Letter"?

      Die Sunday selbst hat ebenfalls ein Conan-Cover anlässlich des Reveals:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Serinox“ ()

      Mein Gott, ich freue mich! Endlich mal wieder ein Heiji-Film! ich bin sehr gespannt. Mal schauen, ob es ein Meilenstein wird? Und ganz ehrlich. Wenn Heiji mich so fragen würde, wie auf dem zweiten Cover, ob er mich zum Tanzen auffordern darf, wurde ich natürlich nicht verneinen :)

      Aber mal eine ganz andere Frage: Unten links auf den Gosho Poster, das ist sicherlich Goshos Signatur, oder? Macht er die immer mit einem Kaito KID-Zeichen?

      Freut man sich anders
      Interessant, dann hat Gosho mit seinem Animal-Crossing-Hinweis ein bisschen gecheatet. :D

      Er hatte ja als Titel "Ka◯◯◯◯◯ no ◯n◯" angeteasert, was nur geht, wenn man 恋歌 als renka liest und nicht als raburetâ, was ja auch die Bedeutung von "Liebeslied" zu "Liebesbrief" ändert. Aber abgesehen davon und (und der Tatsache, dass der offizielle Titel 唐紅 nicht komplett in Kanji schreibt), war die erste Möglichkeit ja tatsächlich der korrekte Titel.

      Jedenfalls finde ich das Poster ziemlich stylish. Mal abgesehen davon, dass ich die Cover in diesem Stil generell mag, vermittelt dieses tränenüberströmte Gesicht von Momiji direkt irgendwie eine melancholische Aura. Das kombiniert mit der Info, dass dieser Film tendenziell kein Actionfilm werden soll, stimmt mich sehr positiv.
      Ich mag das Bild auch, Kazuhas Kimono macht mir ein wenig Hoffnung für einen stimmungsvollen Film.

      Corab schrieb:

      Das kombiniert mit der Info, dass dieser Film tendenziell kein Actionfilm werden soll, stimmt mich sehr positiv.
      Film 7 ist auch ein Liebesfilm und trotzdem gibt's am Ende ein Flammeninferno und Samuraifight :D
      Wenn du glaubst, Heiji macht keine Physik-defying Stunts mit dem Motorrad, bist du schief gewickelt ^^
      Let the bullets rain.
      Nja, das sind ja zwei unterschiedliche paar Schuhe. Bei Film 7 gab's keine Aoyama-Confirmation, dass die Action im Hintergrund stehen solle. :D

      Aber klar, ein bisschen Actionshit mit dem Motorrad wird's geben. Aber das Motorrad ist immer noch 100 Milliarden mal besser als das Skateboard und wegen Goshos Statement glaube ich schon ein bisschen an Zurückhaltung. ;D
      Au weia, hoffentlich tanzt Conan nicht wie in Opening 5 :D

      Nein, ich freue mich wirklich auf diesen Film (das erste Mal überhaupt seit Film 13, der mich maßlos enttäuscht hat). Ich gehe nicht davon aus, dass wir in den Liebesbeziehungen eine signifikante Änderung sehen werden. Das ist dann wohl doch dem Manga vorbehalten und das ist auch besser so.

      Aber einen stimmungsvollen Film mit einem originellen Fall und Momiji-Verführungsmomenten würde ich begrüßen :D

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup:
      Nach Episode ONE wurde der erste Teaser-Trailer zu Film 21 gezeigt; Bomben, Skateboard, Ran und Haibara und ein Haiku (Momiji ist anscheinend ein Haiku-Champion, also wirds davon wahrscheinlich viele geben):


      Yunnie hat auf Tumblr auch den Text übersetzt:
      I hide it;
      But my face color shows it;
      My love;
      It is so strong;
      People ask what is wrong;

      Conan: Could it be?!
      [A truth hidden in the old song…]
      Haibara: A sad love song…
      [Is going to be revealed now!]
      Conan: Don’t die, Hattori!
      Heiji: Kazuha! It’s a little early to give up!
      Kazuha: Heiji!
      [Detective Conan Movie "Crimson Love Letter"]
      Heiji: I still have something I need to tell you…

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Serinox“ ()

      Da ich immer noch sehr enttäuscht bin vom jüngsten Trailer, zitiere ich mich einfach mal selbst (mehr habe ich dazu leider nicht zu sagen):

      Gut, man darf nicht ausgehend von wenigen Sekunden Trailerbildern über den Film urteilen, aber seien wir doch mal ehrlich:
      Dieses Setup mit Heiji, Momiji und Kazuha bietet so viel Potential für einen humorvollen, romantischen und vor allem ENTSPANNTEN Film.
      WARUM muss DC immer wieder ins völlig realitätsferne Action-Schema abdriften und in alte Muster zurückfallen? Wären die Filme kanonisch, hätte Conan bei den vielen Bomben schon 20mal sterben müssen.

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup:
      Ich gehöre ja zu den Leuten, die Heiji x Kazuha nach wie vor mögen, darum freue ich ja schon irgendwie auf den Film. Auch, wenn ich davon ausgehe, dass hier jetzt nichts in trockene Tücher gebracht wird, aber eben, dass es dann im Manga vielleicht kurz darauf passiert. Zumal dann dieser Teil der Handlung 'endlich' abgeschlossen wäre und wir das Thema dann bei den Heiji-Fällen hinter uns hätten.
      Was mir meine Vorfreude allerdings doch sehr stark dämpft ist Kazuhas Darstellung in Film 17 - vom Manga fange ich an dieser Stelle nicht an.
      Das war so unglaublich nervig - und in der deutschen Version ungewöhnlich hoch gesprochen - dass es mich ehrlich gesagt ziemlich aufgeregt hat, obwohl es im Film selbst ja eigentlich die ein oder andere süße Szene zwischen den beiden gab. Aber Gott Kazuha, kannst du auch normal heulen? (Sorry XD) Ich habe ja schon etwas Angst davor, dass sie das wieder so machen. Dem Teaser mit (wie es scheint lol) bad-ass Kazuha in den Flammen traue ich ja nicht so übern Weg, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

      Zum Teaser allgemein: joa, viel Feuer, viele Explosionen und Ran, die mal wieder irgendwie traurig (oder nachdenklich?) vor sich hinschaut. Vielleicht werden die Bombenszenen ausm Film ja rausgeschnitten.
      Das schaut wirklich hübsch aus. Aus irgendeinem Grunde allerdings - was kein Kritikpunkt ist, mehr ein subjektives Gefühl - wirkt das Poster auf mich, als wäre es für ein Special gemacht und für keinen Kinofilm, wüsste man nicht bereits, dass es ein Film wird. Keine Ahnung, woran das genau liegt...
      Wirklich hübsch finde ich das Cover irgendwie nicht. xD Das Poster mit der weinenden Momiji hatte 1.000.000-mal mehr Stil. Das hier sieht zwar immer noch nicht richtig schlecht aus, aber überzeugen tut es mich mit seiner Bildkomposition nicht. Kann auch die Empfindung von @Puzzle teilen, dass es nicht wie ein richtiges Filmplakat aussieht. Abgesehen davon finde ich, dass Momiji auf diesem Poster (und in ihrem letzten Mangauftritt) auf einmal viel älter aussieht als bei ihrem ersten Mangaauftritt.

      Na ja, ganz interessant sind noch die Hyakunin-Isshu-Gedichte neben den jeweiligen Charakteren. Die Gedicht sind übrigens alle hier ins Englische übersetzt. Das neben Ran liest sich:
      You were gone before I was able to see whether it was really you that I was seeing after all this time: you vanished like the moon behind the cloud.


      Das Gedicht neben Kazuha ist das, was auch in den Trailern schon recht viel benutzt wurde:
      I promised myself that no one would know of my love for you, but in the end I couldn’t hide it in my face, and people even inquire of me what has happened.


      Und das neben Ai:
      If my life must go on like this, it is better that it all ends now. Even if I go on living like this, I have no confidence that I can keep on hiding my feelings of love.


      Find' irgendwie interessant, wie gut die Gedichte die Situation der jeweiligen Charaktere spiegeln. Rans Gedicht bezieht sich darauf, dass Shinichi manchmal kurz auftaucht aber gleich wieder verschwindet. Kazuhas Gesicht darauf, dass sie heimlich auf Heiji steht, aber es nicht zugeben will. Höchstens bei Ai könnte man sich streiten, wo zwar der erste Satz ganz gut zu passen scheint, aber eine Liebesgeschichte impliziert wird, die Ai einfach nicht hat. Andererseits sind die Filmemacher ja eh die einzigen, die heutzutage noch manchmal AixConan-Szenen bringen, also soll es vielleicht darauf anspielen. Jedenfalls verstehe ich jetzt, warum die Hyakunin Isshu ein attraktives Thema für einen Conan-Film darstellen. :D

      Corab schrieb:

      Wirklich hübsch finde ich das Cover irgendwie nicht. xD Das Poster mit der weinenden Momiji hatte 1.000.000-mal mehr Stil. Das hier sieht zwar immer noch nicht richtig schlecht aus, aber überzeugen tut es mich mit seiner Bildkomposition nicht. Kann auch die Empfindung von @Puzzle teilen, dass es nicht wie ein richtiges Filmplakat aussieht. Abgesehen davon finde ich, dass Momiji auf diesem Poster (und in ihrem letzten Mangauftritt) auf einmal viel älter aussieht als bei ihrem ersten Mangaauftritt.

      Die Komposition ist nicht besonders dynamisch. Heiji und Kazuha in der Mitte, Ran und Shinichi genau symmetrisch daneben und eben die altbekannten Gesichter von Ai, Conan und den Detective Boys irgendwie drumherum.
      Btw: ich bin KEIN DB-Hater (!), aber - müssen die drei wirklich in JEDEM Film vorkommen? Was haben die bitte mit Heijis und Kazuhas Lovestory zu tun?
      Außerdem gefällt mir der Zeichenstil der Anime- und Filmemacher nicht. Punkt. Die Figuren sind viel zu dürr, kantig, wenig bis gar nicht schattiert (einfach nur das PS-Füllwerkzeug draufgeballert) und diese Münder aus zwei Strichen finde ich schlichtweg hässlich. Dann doch lieber ein zusammenhängender Strich.

      Das mag alles sehr kleinlich klingen, aber das verändert am optischen Eindruck ziemlich viel mMn.

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup: