Kapitel 969 - 971

      TheDetective schrieb:

      Naja sie streut ja Hinweise in die Richtung. Ich meine, sie zieht sogar den selben Badeanzug an. Also hoffe ich mal um Seras Willen, dass sie das mit Absicht tut.

      Der Badeanzug war definitiv Absicht, damit Conan sich erinnert (ihm das Foto von Mary beim Fall mit der roten Frau zu zeigen wohl auch), aber die Hinweise darauf das Masumi in England war und nicht in den USA wirken nicht wie Absicht, vor allem nicht ihr Ausrutscher mit den Fingern in 970. Gut, die Gabelhaltung und das Verwenden von Football anstatt Soccer sind halt Gewohnheitssache. Es gibt nunmal beide Worte in der japanischen Sprache. Nur das mit dem Schläger ist halt dämlich, weswegen ich es bisher in allen Theorien, dass Masumi in England war, nie gesehen habe.

      Masumi muss wohl einen Grund dafür haben, warum sie diesbezüglich alle Leute anlügt. Ich würde auch spekulieren, dass Masumi wohl nicht bewusst ist, dass England ein wichtiger Hinweis für Conan ist, der letztendlich den Flashback auslöst, ansonsten hätte sie etwas in der Richtung wohl schon früher probiert ohne ihre andere Lüge auffliegen zu lassen.
      Im oberen Panel hält Masumi einen Baseballschläger, aber im Bild darunter ist definitiv ein Spieler mit Cricketschläger gezeichnet.
      Ich kann kein japanisch, aber könnte das eine Erklärung für Masumis Verwirrung sein? Immerhin ist Baseball in den USA beliebt, während Cricket traditionell im Commonwealth (vor allem England und Australien) verbreitet ist.
      Dateien

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Henni147“ ()

      Ja, der Grund für Masumis Verwirrung ist, dass sie an einen Cricket-Schläger dachte. Aber eigentlich sollte man ja trotzdem erwarten können, dass jemand mit einer gewissen Allgemeinbildung einen Baseballschläger erkennt, auch wenn er nicht in einem Land wohnt, wo diese Sportart verbreitet ist.
      Also ist Aoyama mal wieder auf klugscheißerischen Pfaden unterwegs. Kulturelle Unterschiede als Hinweise in einem Krimi sind zwar ein gerngesehener Trick, aber in einer globalisierten Welt muss man da aufpassen. Wobei man bei Baseballschlägern nichtmal mit Gloabisierung kommen muss, sowas weiß man einfach, auch wenn die zugehörige Sportart natürlich ein riesen Witz ist.
      Let the bullets rain.

      Heiji schrieb:

      Wobei man bei Baseballschlägern nichtmal mit Gloabisierung kommen muss, sowas weiß man einfach, auch wenn die zugehörige Sportart natürlich ein riesen Witz ist.


      Aye, da stimme ich euch zu. Gerade Masumi, die sich selbst als Detektivin bezeichnet, sollte einen Baseballschläger (er)kennen. Überhaupt gefällt mir diese Raterei mit USA und GBR nicht. Soll sie doch einfach sagen, wo sie war und warum das so wichtig ist.

      Wenn sich herausstellen sollte, dass das Akai-Meeting am Strand von Melbourne war... Einfach nur nein

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup:

      Henni147 schrieb:

      Wenn sich herausstellen sollte, dass das Akai-Meeting am Strand von Melbourne war... Einfach nur nein

      Also ich wäre ja für Hawaii, dann könnte Gosho bei der Gelegenheit die ein oder andere Information aus den Filmen zum Kanon erheben :D
      Wobei Yusaku bei einem solchen Flashback, wie er dann wohl jetzt kommen wird, tatsächlich einen Auftritt erhalten könnte, würde mich auf jeden Fall interessieren ob es da schon eine Verbindung zu den Seras/Akais gab.

      Anbei noch die Übersetzung der Textspoiler von yunniechan: yesyunniechan.tumblr.com/post/…971-text-spoilers-english
      Resolution chapter! 29 chapters till 1000! FILE 971 - Another Client.

      [Previous client] lost consciousness before she was strangled. The criminal prepared disposable straw and a chloroform ampoule in advance.
      Criminal soaked it into the face mask that was inside the box, making [previous customorer] to breathe it in.

      1 week ago the criminal accidentally made a customer with a claim faint, but this time, they used white sandals so that no one else would enter inside.

      Those sandals were ribbons attached to the insoles, and with making the heels of the appropriate thing, the disguise is complete.
      After that criminal put the insoles to their shoes and used ribbon as a present wrapper, destroying the evidence.

      The one who did it was the subordinate of [previous customer], Yamaki.

      [Previous customer]’s both hands had one meaning. Right hand’s thumb nail was smeared in lipstick, and had star nail glitter under it, this making it look like a Chinese flag.
      And the left hand showed ‘8’ in Chinese number system.

      Motivation is 'harassment’ and 'doubt’*
      *TN: Googled a lot, found only that meaning.

      The subordinate had to wear clothes that [previous customer] wore for parties.
      [Previous customer] wore another clothes, given re-tailored previous one for her 'pet’.

      The subordinate, while being threatened by [previous customer] that ’she’ll be her pet for her eternal life’ decided to kill first, before being turned into slave.

      The incident was resolved, but Conan remembers Sera’s words and attitude. At the [Red Woman] case she said that the bat is too thin, maybe she meant not baseball, but a cricket bat?.. When she ate steak, she also didn’t shift the fork to the right hand like people do in America, and continued to use her left hand. In America they also don’t call 'soccer’ 'football’.

      That means that Sera studied not in America, but in England. Why did she hide it?.. He remembered!

      Incident resolution chapter… and suddenly! Conan and Sera-chan’s past would be revealed starting from #42?!
      Next issue is a break for author to gather material. Will continue in #42.

      Spürnase schrieb:


      Also ich wäre ja für Hawaii, dann könnte Gosho bei der Gelegenheit die ein oder andere Information aus den Filmen zum Kanon erheben :D
      Wobei Yusaku bei einem solchen Flashback, wie er dann wohl jetzt kommen wird, tatsächlich einen Auftritt erhalten könnte, würde mich auf jeden Fall interessieren ob es da schon eine Verbindung zu den Seras/Akais gab.

      War Ran denn überhaupt auf Hawaii dabei? Wenn ich mich richtig erinnere, hat Conan bzw. Shinichi immer die Hand vor den Mund geschlagen, wenn er vor Ran über Hawaii gesprochen hat, und Ran selbst hat nie Erinnerungen an Hawaii gehabt. Witzig wäre es natürlich trotzdem :D

      THE DEFENDING CHAMP IS READY
      GANBARE YUZURU!! :thumbsup:
      C: And then, when eating, in America’s manner they shift fork to their right hand, after they cut food with a knife! Those who don’t shift the fork and continue to use the left hans are people In Japan and England… Wait… Sera also said that…
      Dafuq, I call bullshit :D Wer wechselt denn nach jedem mal abschneiden die Hand? Außerdem ist Sera doch Halbjapanerin.Wie soll das bitte ein Hinweis darauf sein, dass sie in England war.

      Naja wenigstens sieht es so aus, als würden wir nun endlich etwas Klarheit bekommen.

      TheDetective schrieb:

      Dafuq, I call bullshit Wer wechselt denn nach jedem mal abschneiden die Hand? Außerdem ist Sera doch Halbjapanerin.Wie soll das bitte ein Hinweis darauf sein, dass sie in England war.

      Amerikaner machen es halt so, hab ich tatsächlich auch einmal live gesehen, bei einer Ami-Touristin in einem Restaurant. Hat mich total irritiert, weil ich immer in Augenwinkel gesehen habe, dass die da wild mit ihrem Besteck rumfummelt.
      Im Bezug auf Masumi ist es halt ein Hinweis gegen Amerika und für ein anderes Land, da Masumi ja explizit gesagt hat, dass sie das Essen mit Messer und Gabel in ihrer Zeit im Ausland gelernt hat, aber dann halt nicht die amerikanische Messer Gabel Haltung/Methode benutzt.
      Aber das ist doch wieder so eine Gewöhnungssache (falls es stimmt, klingt seltsam und habe ich so noch nirgends gesehen), die Aoyama zu einem kulturellen Fakt aufbauscht. Meine ganze Familie hält Gabel links und Messer rechts, ich mach's umgekehrt, kann man da jetzt groß irgendwelche Schlüsse ziehen? Vielleicht, dass ich Linkshänder bin, stimmt bloß nicht ^^
      Let the bullets rain.

      Heiji schrieb:

      Aber das ist doch wieder so eine Gewöhnungssache (falls es stimmt, klingt seltsam und habe ich so noch nirgends gesehen), die Aoyama zu einem kulturellen Fakt aufbauscht. Meine ganze Familie hält Gabel links und Messer rechts, ich mach's umgekehrt, kann man da jetzt groß irgendwelche Schlüsse ziehen? Vielleicht, dass ich Linkshänder bin, stimmt bloß nicht ^^

      Naja, ist halt eine von diesen Krimi/Mystery Tropes die noch auf Doyle und Christie zurückgehen, wie sie Corab ja auch schon hier im Thread angesprochen hat, dass die Händigkeit immer 100% korrekt an Handlungen abgelesen werden kann und das sowas wie die Verwendung von Fingerzählsystemen und Besteckhaltung perfekt auf die Herkunft/den Aufenthalt einer Person schließen kann.

      Jedenfalls war das mit dem Besteck im Red Woman Fall auffällig genug, dass sich die Leute bei DCTP sofort darauf gestürzt haben, vor allem da Sonoko ja noch "Ein Hoch auf Amerika" sagt, als Masumi vom Lernen des Essens mit Messer und Gabel während ihrer Zeit im Ausland erzählt, und viele gesagt haben, dass sie dann eine andere Besteckhaltung haben müsste.
      Der American Eating Style ist eigentlich schon eine etwas bekanntere kulturelle Kuriosität. Machen natürlich nicht alle Amis, weshalb Sera es auch anders gelernt haben könnte, aber fairerweise muss man Gosho zugute halten, dass er Seras Britishness nicht an einem einzigen Hinweis festgemacht und Conans Schlussfolgerung somit legitim wäre. Auch, wenn ich weiterhin finde, dass Sera sich für die intelligente Person, die sie angeblich sein soll, viel zu wenig Mühe mit der Verschleierung gegeben hat.

      Heiji schrieb:

      Meine ganze Familie hält Gabel links und Messer rechts, ich mach's umgekehrt, kann man da jetzt groß irgendwelche Schlüsse ziehen? Vielleicht, dass ich Linkshänder bin, stimmt bloß nicht
      Lol, genauso geht's mir auch. :D Bin kein Linkshänder, aber Gabel in der linken Hand ist kacke, egal, was Knigge sagt. xD