Shōnen Sunday vs Magazine-Videospiele

      Shōnen Sunday vs Magazine-Videospiele

      In Japan gab es zu den Jubiläen der Magazine Shōnen Sunday und Shōnen Magazine (die offenbar in exakt dem selben Monat starteten) bereits mehrere Videospiele, welche Crossover zwischen zahllosen ihrer Werke darstellen. Aus diesem Grunde waren Goshos Werke, die im Original in der Sunday veröffentlicht werden, ebenfalls mit dabei. Bis auf Detective Conan & Kindaichi Case Files, welches von Bandai ist, scheinen alle anderen Spiele aus dem Hause Konami zu sein. Erfreut euch an diesen Bildern, denn diese Spiele werden es mit verdammt hoher Wahrscheinlichkeit - alleine schon aufgrund der lizenzrechtlich schwierigen Situation bei all diesen Serien - nie physisch in unsere Breiten schaffen.

      Das Shōnen Magazine war jener Verlag, bei dem sich Gosho Aoyama mit seinen ersten One-shots beworben hatte, ehe er dort abgelehnt und an die Sunday vermittelt wurde. Gosho selbst ist laut eigener Aussage immer noch großer Fan vieler Magazine-Serien, wie Ashita no Joe und Zettai Karen Children.

      Sunday vs Magazine: Shūketsu! Chōjō Daikessen
      Charaktere aus Detektiv Conan nehmen an diesem Kampfspiel nicht teil, dafür ist Yaiba Kurogane aus Yaiba mit von der Partie, das ebenfalls aus der Feder von Gosho Aoyama stammte. Worum es bei dem Spiel genau geht, weiß ich nicht... Ist aus Entwickler- und Spielerperspektive vermutlich, ähnlich wie bei Super Smash Bros., aber wohl garnicht so wichtig, so lange sich die verschiedensten Charaktere auf lustige Weise blaue Augen verpassen... XD



      Yaiba Kurogane in Aktion:



      Neben Yaiba findet man noch Charaktere aus folgenden Werken:

      Sunday & Magazine White Comic
      In diesem RPG dreht es sich wohl um den (fiktiven) Manga-ka Naoki, bei welchem man sich zu Spielbeginn offenbar aussuchen kann, welchen Sohn er hat - entweder Hikaru Sakurai, ein Sunday-Fan, oder Kento Tooyama, ein Magazine-Fan. Naoki wird von einer finsteren Macht in einen Manga gesaugt, was dafür sorgt, dass er in der "Manga World" landet, wo ihn Hajime Kindaichi (aus Kindaichi Case Files) und Conan Edogawa sofort begrüßen und ihn über die Umstände aufklären - natürlich. Sie überreichen Naokis Sohn daraufhin den sogenannten "White Comic", der ihm unter anderem ermöglicht, verschiedenste Charaktere aus diversen Sunday/Magazine-Serien zu beschwören, um sie gegen Feinde in den Kampf zu schicken (hm, das klingt ein wenig nach Pokémon...) oder andere lustige Dinge zu tun. Dummerweise gibt es da aber irgendwie noch das böse "MS Team", die ebenfalls über einen White Comic verfügen und mit der Macht der Manga die gesamte Welt nach ihren Wünschen umgestalten wollen...



      Hajime Kindaichi und Conan Edogawa konfrontieren Naoki und seinen Sohn:



      Dieser Titel verfügt über die wahrscheinlich mit Abstand größte Charakterriege bzw. Liste an teilnehmenden Serien aus diesen Spielen - 96 an der Zahl, sofern ich mich nicht verzählt habe.
      Hier in alphabetischer Reihenfolge (Liste von Three Steps Over Japan):
      • 1 2 no Sanshirou
      • 8 Man
      • Ahiru no Sora
      • Air Gear
      • Ashita no Joe
      • B.B.
      • Batsu & Terii
      • Bloody Monday
      • Chameleon
      • Code:Breaker
      • Cross Game
      • Cyborg 009
      • Daiya no A
      • Dame Oyaji
      • Dash Kappei
      • Devilman
      • Eria no Kishi
      • Fairy Tail
      • Ganbare Genki
      • GetBackers: Dakkanya
      • Ghost Sweeper Mikami: Gokuraku Daisakusen
      • GodHand Teru
      • Golden Age
      • Great Teacher Onizuka
      • Gu-Gu Ganmo
      • Hajime no Ippo
      • Hakaiou Noritaka!
      • Hayate no Gotoku!
      • Honou no Tenkousei
      • Inuyasha
      • Karakuri Circus
      • Katte ni Kaizou
      • Kaze no Sylphid
      • Kekkaishi
      • Kenji
      • Kenkou Zenrakei Suieibu Umishou
      • Kenta Yarimasu!
      • Kindaichi Shounen no Jikenbo
      • Kongou Banchou
      • Koutarou Makaritouru!
      • Kyojin no Hoshi
      • Kyou Kara Ore Wa!
      • Kyuukyoku Choujin R
      • Love Hina
      • Mahou Sensei Negima!
      • Major
      • Makoto-chan
      • Megumi no Daigo
      • Meimon! Daisan Yakyuubu
      • Meitantei Conan
      • Mister Ajikko
      • Mou, Shimasen Kara.
      • Musashi no Ken
      • Obi wo Gyutto ne!
      • Obou Samba
      • Offside
      • Onidere
      • Ore-tachi no Field
      • Otoko Oidon
      • Pro Golfer Saru
      • Project ARMS
      • Psychometrer Eiji
      • Ranma 1/2
      • Rave Master
      • Rekka no Honou
      • Saijou no Meii
      • Saikyou! Toritsu Aoizaka Koukou Yakyuubu
      • Sakigake!! Kuromati Koukou
      • Samurai Deeper Kyou
      • Sasuga no Sarutobi
      • Sasuke
      • Sayonara Sankaku
      • Sayonara, Zetsubou-Sensei
      • School Rumble
      • Shijou Saikyou no Deshi: Kenichi
      • Shinsei Motemote Oukoku
      • Shoot!
      • Shounan Jun'ai Gumi
      • Super Doctor K
      • Suzuka
      • Tensai Bakabon
      • The Kabocha Wine
      • Tiger Mask
      • Touch
      • Tsurikichi Sanpei
      • Ueki no Housoku
      • Ucchare Goshogawara
      • Urusei Yatsura
      • Ushio to Tora
      • Ushiro no Hyakutarou
      • Violence Jack
      • White Comic
      • Yaiba
      • Yakitate!! Ja-pan
      • Yankee-kun to Megane-chan
      • Zettai Karen Children

      Sunday x Magazine Nettō! Dream Nine
      Die Protagonisten diverser Baseball-Serien aus der Sunday und dem Magazine (von denen es so einige zu geben scheint) treffen sich - mitsamt einigen anderen Charakteren aus weiteren Serien - um gemeinsam Baseball zu spielen. Warum auch nicht...



      Conan Edogawa ist dieses mal auch mit von der Partie:


      Detective Conan & Kindaichi Case Files: Chance Encounter of Two Great Detectives
      Mehr dazu bei DCTP, die auch an einem Übersetzungsprojekt zu diesem Spiel gearbeitet haben...


      Der Plot von Sunday & Magazine White Comic klingt ja irgendwie ganz lustig. xD Vielleicht sollte ich mir das importieren...

      Das von DCTP übersetzte Kindaichi-Game wollte ich auch immer mal ausprobieren, aber irgendwie war ich zu faul, die DS-Emulation auf meinem Rechner einzurichten.

      Aber auf jeden Fall interessante Sachen, danke für die Zusammenstellung. :D

      Corab schrieb:

      Der Plot von Sunday & Magazine White Comic klingt ja irgendwie ganz lustig. xD Vielleicht sollte ich mir das importieren...

      Solltest du das tun, kannst du ja gerne eine Zusammenfassung oder gar ein Spieletagebuch hier reinpacken... Würde mich persönlich zumindest sehr interessieren. :)

      Der Autor von "Three Steps Over Japan" hatte es gespielt und fand es auch ganz cool (vor allem lohne es sich wohl, wenn man sehr an der Historie beider Magazine interessiert sei), hat seine Rezension allerdings klein gehalten, gerade weil er meinte, dass man es außerhalb Japans wohl nicht (legal übersetzt) bekommen wird. Außerdem meinte er, dass es nach Abschluss des Spieles keinen hohen Anreiz mehr gäbe, die restlichen Charaktere zu rekrutieren (er hatte wohl 91% aller sammelbaren Charas).