Kapitel 951-953

      Ich würde ja sagen dass es unabhängig von der Übersetzung grundsätzlich möglich ist, dass MG Sera offscreen informiert hat, aber das wäre halt ein bisschen komisch, weil Gosho uns so eine wichtige Szene auch hätte zeigen können. Wenn er sich in einem Interview schon so eindeutig äußert - obwohl er auch ausweichend antworten könnte - erwartet man ja irgendwie, dass die Info auch von Belang ist. Wobei es mir deutlich lieber wäre, wenn Sera Bescheid wüsste.
      Ja, dass Masumi nicht über die BO Bescheid weiß, macht viele ihrer Aktionen ein bisschen komisch, aber wenn Gosho so etwas schon festlegt, dann fände ich es schwach, wenn er es dann heimlich offscreen ändert.

      Jedenfalls, auf DCTP gibt es jetzt eine noch ausführlichere Übersetzung der relevanten Dialoge. Ein paar Doppelungen zu den Übersetzungen, die vorher schonmal gepostet wurden, aber auch ein paar neue Übersetzungen:
      Spoiler anzeigen


      When Sera is finishing the phone call:
      Sera: "Yup! Gotcha!"
      Sera approaches Conan:
      Sera: "Mind if I lend you a hand? You're in a tight spot, aren't you?"
      Conan: "N-not at all! I'm not in a tight spot!"
      Sera: "But what about Kogoro - san? He does look like it, doesn't he?"
      Sera sneaks the phone in the collar behind Kogoro's head:
      Sera: "Oi, oi! Answer me! He really looks like he's sleeping!"
      Conan: "Wha... Wait a min..."

      When MG begins speaking:
      MG: "Sleep is...A physiological state with a periodic loss of consciousness that is constantly happening again and again..."
      Conan (thinking): "Uncle's voice...!"
      MG: "In short. It's almost impossible for a human to talk during sleep..."
      Conan (thinking): "A smartphone...behind the neck? Where's the voice coming from?"

      MG uses odd wording and a bossy manner of speech: Takagi and Megure point that out but MG pays no heed.
      When Conan sees MG behind curtain and Sera catches him:
      Sera: "You can't interfere!"

      When Takagi suggests that the wind created by the different in temperature was used to retrieve the trick to make it look like the culprit had fled to the other room
      MG: "Are you an idiot or what...? Try to imagine it: there's no way that the "something" stuck in the window frame will be pulled away in such a neat manner with wind alone!" Takagi: "I-idiot...?"

      During the explanation of the trick involving the "culprit" fleeing to the other room:
      Sera: "But... Wouldn't someone stumble upon that cloth once it's hit the ground?"
      MG: "Masumi... I guess you didn't see it but..."
      Conan (thinking): "Masumi?"

      When Furuki runs and enters Sera's room and stumbles upon MG:
      "W-who are you? Outta the way!"

      When Conan finds Furuki KO on the ground:
      "I-is he dead? No... He got a critical spot hit with precision and his consciousness got reaped... In the mere seconds it took for me to reach this room... With a quick move similar to that (employed) by (a/the) Secret Service... There's no doubt... This is (her) handiwork... That (sister) outside the domain's..."

      Sera runs into the room:
      Sera: "Mom!?"
      Conan (thinking): "HUH?"
      Sera: "Ah! No... Are you OK, Conan - kun?"
      Conan (thinking): "Did she say... Mom?"

      After Furuki is taken away by police and Conan and Kogoro leave Sera speaks with MG:
      Sera: "Man! It was to be expected from you, mom!"
      Sera then comments how surprising it was that MG figured out how to use the bowtie voice-changer. MG answers that there was a mark stuck in the dial to signal which is Kogoro's voice. She admits being surprised at how easy it can produce an array of voices. She admits that when she tries to imagine the uses Conan makes of that her heart gets excited. (Note: I think she means that she's concerned about how Conan can easily impersonate anyone with that)

      MG: "So? What was that info that Hotta had gotten his hand into?"
      Sera: "Furuki said it before being taken away in the car but... It'd seem that Hatto figured out that someone saw that bodyguard, Asaka, who's missing, holding a hand mirror... And that Asaka was a woman... He intended to call for Haneda Kouji's spirit and yell "A woman! A woman's gonna kill me!".
      MG: "So that was it. Worthless."
      MG then orders Sera to pack up because they're going to change their stronghold.
      Sera argues that it was a piece of luck that Conan got to know they were on this hotel.
      MG: "It's like connecting with a demon in the darkness... Don't lower the guard when it comes to Edogawa Conan... Because he feels like he's someone else instead of that boy (we) met 10 years ago..."
      Sera: "Y-yeah..."

      Night: Conan's reflecting
      Conan (thinking): "That Asaka was a bodyguard and a woman... If Asaka's the BO's number 2 RUM then... When Haibara said "an effeminate man" did she mean "it's a woman but on the inside she's as strong as a man"? If (Asaka) was a bodyguard 17 years ago then they must be pretty old... The first suspect that comes to mind is that girl whom Sera called "Mom"... If if turns out that she was de-aged to middle schooler age by that same drug that de-aged me... This woman... Who is she really?"

      Gin & Vodka:
      Vodka: "Oh. Looks like the guy's dead... Hatto Gaito, the guy who was digging for info about Haneda Kouji's case..."
      Gin: "Hmpf... It's but a job (a murder) where RUM screwed up 17 years ago... Like I care...
      Gin: "That asides... What's picking me is that Sleeping Kogoro... It'd seem that the guy was involved to some extent in this morning's case, wasn't the guy?"
      Gin: "It's like connecting with a demon in the darkness... If the guy's the demon then we gotta kill it while it sleeps..."

      Ein fixer Gedanke, der mir kam:
      Sollte das nun alles stimmen mit Asaka = RUM und sollten jene Leute recht behalten, die vermuten, dass er/sie damals vielleicht das eine Auge verloren hat - wäre es nicht möglich, dass Asaka sich im Spiegel angesehen hat, um die Verletzung zu betrachten oder sowas? Eventuell ist der Punkt mit "hat sich in einem Handspiegel angesehen" in der Tat ein Hinweis darauf, dass RUM an jenem Tag sein/ihr Auge verloren hat.
      Kapitel 953 geht so unendlich geil los. Es ist so hammer, wie MG den Fall löst :D Alleine wie sie vom physiologischen Zustand des Schlafens anfängt und einfach jeden disst ist so köstlich. (Mal abgesehen davon, dass es unglaublich unrealistisch ist, nicht am Ton zu merken, dass dort jemand aus einem Telefon spricht). Aber dann... ab dem Moment wo MG den Killer ausknockt nurnoch Bullshit. Ich hoffe echt, dass da noch eine interessante Wendung kommt, denn momentan sind sowohl Haneda als auch MG unglaublich schlecht designed. Vorher hat Aoyama nie 400 Hints offensichtlich in nur eine Richtung gestreut und am Ende dann einfach gesagt "jo hier, die Person ist das Mysterium" und jetzt gleich zweimal? Am besten macht er das mit Rum jetzt auch noch so. Im Ernst, Haneda=Bruder und MG=Mutter Reveals waren das antiklimatischste was ich je in diesem Manga gelesen habe. Ich meine: Ich hätte es schon Kacke gefunden, wenn Haneda=Bruder und MG=Mutter in einem super-großen Clash wie Vermouths Reveal oder CORAB enthüllt worden wären, aber dann hätte man vielleicht wenigstens drum herum was ordentliches aufgebaut gehabt oder ein paar gute Erklärungen. Aber auf ein nebensächliches Heiratsprotokoll draufschreiben "jo hier ist btw Akais Bruder" und jetzt hier einfach mal Sera random "Mama!" schreien zu lassen (Was im übrigens wieder Seras Charakter downgraded, denn es ist wieder mal ein unglaublich dummer Move vor ihr, das vor Conan zu machen. Kp wie Conan das nicht sofort merkt. Appeliert Aoyama hier daran, dass kein Japaner weiß, was "Mama" bedeutet oder was?), ist halt echt der schlechteste Reveal den es gibt. Seh es schon kommen, im nächsten Fall Trick-or-Treaten die Detective Boys in der Nachbarschaft rum und an einer Türklingel steht Asaka und das war dann der RUM-Reveal.
      Und im Ernst, was ist mit Aoyamas guten Red Herrings passiert? Im Vermouth Arc Jodie, im Bourbon Arc Sera und Okiya, alles top! Und jetzt?
      Jetzt schmeißt er uns hier als Rum-Kandidaten Yamato hin, frühstückt ihn in einem Chapter ab, schmeißt Kuroda hin, der wird nie wieder erwähnt und gibt uns jetzt MG als Rum-Kandidaten? WTF... Also ok Kuroda ist ein guter Red Herring. Aber dass Conan einfach so wieder von dem ablässt, weil irgendein Möchte-Gern-Fernsehdetektiv meint, das wäre damals 'ne Frau gewesen? Conan stellt das ja nicht mal in Frage. Er nimmt es einfach hin und so "ok ist's wohl doch nicht Kuroda, hmm kenne nur eine verdächtige Frau, nehmen wir die".. Was soll denn das bitte xD.
      Und was hatte eigentlich Mid-Brother für einen Red Herring? Achja.. keinen lol. Haneda wäre als Red Herring ok gewesen, aber einfach keinen alternativen Verdächtigen anbieten und dann trotzdem 200 Chaps brauchen, um es in einem schlechten Reveal aufzulösen? Und MG? Da kriegt man halt einfach 200 Chaps garkeine Infos, außer dass sie wie Sera aussieht und dann ist's halt die Mutter. MG? Mysterious Girl? More like FuckingObviousGirl. Was ist denn mit Aoyama los ey.. Hoffe echt, dass da noch was kommt... Wenn sie wenigstens Ma'am statt Mama gesagt hätte, das wird halt wenigstens in den USA und GB als Anrede für Vorgesetzte Frauen verwendet und hätte hier noch einen Ausweg aus der Plothölle geboten, aber gerade geht es ja echt geradewegs auf die einfachsten, offensichtlichsten und unnötigsten Reveals zu.

      TheDetective schrieb:

      Achja.. keinen lol. Haneda wäre als Red Herring ok gewesen, aber einfach keinen alternativen Verdächtigen anbieten und dann trotzdem 200 Chaps brauchen, um es in einem schlechten Reveal aufzulösen? Und MG? Da kriegt man halt einfach 200 Chaps garkeine Infos

      Naja, hier übertreibst du ein wenig zu sehr. Von Hanedas Einführung bis zur Heiratsurkunde waren es gerade mal 100 Kapitel und das MG wurde erst vor 78 Kapitel eingeführt. Zum Vergleich: von der ersten Erwähnung von Bourbon durch Jodie bis zur Einführung von Amuro waren es 171 Kapitel, bis zur Enthüllung als Boubon 201 Kapitel. Die Mysterien um Haneda und das MG sind zwar relativ lame, aber so lange wie fast der gesamte Bourbon Arc haben sie ja jetzt nicht gedauert.