Angepinnt Detektiv Conan Community Re-Read

      Detektiv Conan Community Re-Read

      Übersicht
      Band 1 - Kapitel 1-9
      Band 2 - Kapitel 10-19
      Band 3 - Kapitel 20-29
      Band 4 - Kapitel 30-39
      Band 5 - Kapitel 40-50
      Band 6 - Kapitel 51-60
      Band 7 - Kapitel 61-70
      Band 8 - Kapitel 71-80
      Band 9 - Kapitel 81-90
      Band 10 - Kapitel 91-100
      Band 11 - Kapitel 101-110
      Band 12 - Kapitel 111-120
      Band 13 - Kapitel 121-130
      Band 14 - Kapitel 131-140
      Band 15 - Kapitel 141-150
      Band 16 - Kapitel 151-160
      Band 17 - Kapitel 161-170
      Band 18 - Kapitel 171-180
      Band 19 - Kapitel 181-190
      Band 20 - Kapitel 191-200
      Band 21 - Kapitel 201-211
      Band 22 - Kapitel 212-221
      Band 23 - Kapitel 222-231
      Band 24 - Kapitel 232-242
      Band 25 - Kapitel 243-253
      Band 26 - Kapitel 254-263
      Band 27 - Kapitel 264-273
      Band 28 - Kapitel 274-284
      Band 29 - Kapitel 285-295
      Band 30 - Kapitel 296-306
      Band 31 - Kapitel 307-317
      Band 32 - Kapitel 318-328
      Band 33 - Kapitel 329-339
      Band 34 - Kapitel 340-350
      Band 35 - Kapitel 351-361
      Band 36 - Kapitel 362-372
      Band 37 - Kapitel 373-382
      Band 38 - Kapitel 383-392
      Band 39 - Kapitel 393-403
      Band 40 - Kapitel 404-413
      Band 41 - Kapitel 414-424
      Band 42 - Kapitel 425-435
      Band 43 - Kapitel 436-446
      Band 44 - Kapitel 447-457
      Band 45 - Kapitel 458-468
      Band 46 - Kapitel 469-479
      Band 47 - Kapitel 480-490
      Band 48 - Kapitel 491-500
      Band 49 - Kapitel 501-510
      Band 50 - Kapitel 511-521
      Band 51 - Kapitel 522-532
      Band 52 - Kapitel 533-543
      Band 53 - Kapitel 544-553
      Band 54 - Kapitel 554-564
      Band 55 - Kapitel 565-575
      Band 56 - Kapitel 576-586
      Band 57 - Kapitel 587-597
      Band 58 - Kapitel 598-608
      Band 59 - Kapitel 609-619
      Band 60 - Kapitel 620-630
      Band 61 - Kapitel 631-641
      Band 62 - Kapitel 642-652
      Band 63 - Kapitel 653-663
      Band 64 - Kapitel 664-674
      Band 65 - Kapitel 675-685

      Hallihallo,
      Ich hatte da gerade so eine Idee, die ich ganz lustig finde und aus der man eventuell neben ein bisschen Spaß auch eine Fülle an Informationen und guten Diskussionen entnehmen kann.
      Wer hier hätte denn Lust auf einen Community Re-Read des gesamten Mangas. Also koordiniert einen Band pro Woche (oder anderes Zeitintervall, je nachdem wie schnell wir sind) erneut lesen und hier diskutieren.
      Ich weiß, dass Heiji gerade sowieso einen Re-Read gestartet hat und bei Band 4 ist, er würde auf uns warten. Ich wäre auch dabei.

      Die Administration würde jede Woche einen entsprechenden einleitenden Beitrag schreiben, auf welchen hin dann hier kräftig eine Woche über den entsprechenden Band diskutiert werden kann, bis in der nächsten Woche der nächste Band dran ist. Abhängig davon, wie groß die Aktion wird und wie viele mitmachen, könnten wir auch ein Unterforum einrichten, oder zumindest den Thread ordentlich strukturieren. Vielleicht springt dabei ja die ein oder andere lustige Theorie raus oder wir entdecken noch Fakten, die uns irgendwo weiterbringen und wenn nicht, dann sei es drum, haben wir wenigstens nochmal alles gelesen.
      Besteht ja auch kein Zeitdruck, wer mal eine Woche verpasst, liest halt dann zwei Bände und ist der darauffolgenden Woche wieder dabei. ;)
      Also wer hier hätte Lust auf soetwas. Bitte mal kurz rückmelden, damit ich weiß, ob sich so eine Aktion lohnt oder ob ich den Manga einfach alleine nochmal re-reade.

      Die Idee finde ich super. In Anbetracht dessen, dass man bei so einem langgestreckten Plot gut und gerne (un/semi)wichtige Details vergisst ist ein ReRead ganz sinnvoll.
      Außerdem bestünde dann im Forum trotz Pausen oder etwaige Gründe immer noch genug Gesprächsstoff um Diskussionen weiterhin am Leben zu erhalten.
      Zufälligerweise habe ich erst kürzlich auch ein ReRead gestartet und bin aktuell bei Band 2.

      Das zieht sich ja dann ganz schön lange hin ^^
      Aber gute Idee, die mit Sicherheit für Gesprächsstoff sorgt.

      Ich denke, ich würde vielleicht auch mitmachen. Je nachdem wie viel Zeit ich habe. Allerdings müsste ich schauen wie ich an die entsprechenden Bände rankäme. Kaufen kann ich mir nicht jeden einzelnen, dazu hab ich weder das nötige Kleingeld noch den Platz.
      Mir geht es da genau wie Sherry. Definitiv finde ich die Idee richtig gut, allerdings habe auch ich keine Ahnung, wie ich auf die Schnelle an sämtliche Bände kommen soll. Knapp 40 Bände habe ich allerdings hier stehen und bis Band 28 könnte ich auf jeden Fall durchgehend mitmachen... Also, wenn es sich nicht als Problem herausstellt, dass ich nur bei einem Teil der Bände wirklich aktiv mitmache, wäre ich dabei :D
      Es zwingt hier ja niemanden zum diskutieren, wir machen das ja aus Spaß an der Freude ;)
      Klingt ja schon gut, dass wir bereits ein paar Interessenten haben, ich bin gar nicht auf die Idee eines gemeinsamen Rereads gekommen als ich mit dem ersten Band angefangen habe, fein fein ^^
      Let the bullets rain.
      Durchaus eine interessante Idee, über die ich für mich selbst auch schon nachgedacht habe. Gut zu wissen, dass auch anderen der gleiche Gedanke gekommen ist. Der Zeitintervall von einer Woche klingt zunächst recht kurz, aber rechnet man das mal auf die Bände hinaus, dann kommen wir auf gute 1,5 Jahre. Ich denke das ist doch etwas lag, weshalb ein kürzerer Intervall vielleicht günstiger wäre.
      Was die Bände betrifft, so ist es zwar hilfreich die deutschen Mangabände zu besitzen, aber zumindest ab Kap 600 finden sich auch anständige englische Übersetzungen im Internet, die Qualität bei den vorherigen Kapiteln ist eher schwankend^^
      Btw. aber das ist nur ein Extra, falls jemand die Digest Books besitzt, könnte man auch versuchen deren Zusammenfassung zu berücksichtigen.
      Ich denke auch, dass es nicht so schlimm ist, wenn jemand bestimmte Bände nicht zu Hause hat oder auch mal einen Kommentar eine Woche später zu dem Band verfasst. Es kann ja auch sein, dass jemand ein paar Bände sowieso langweilig findet oder nur Plot-Mangas/seine Lieblingsfälle zu Hause stehen hat. Sofern man nicht alle Bände hat und nicht schnell dran kommt, kann man sich ja auch überlegen, zu seinen Lieblingsfällen schnell mal den Band auszuleihen, einen der Sonderbände zuzuziehen oder wie Nase schon sagte, die Scans zu lesen. Auf jeden Fall find ich die Idee super, einen Reread wollte ich auch mal wieder machen (war damals bei Band 24 stehen geblieben) und so hat man dann auch eher den Ansporn, am Ball zu bleiben :D
      ~Don't assume your dreams are just fantasy.

      If you can imagine a world, believe in it...and dive in.~

      Sherry schrieb:

      Das zieht sich ja dann ganz schön lange hin
      Ja über eine Erhöhung der Frequenz ließe sich ja sicher diskutieren. Z.B. Sonntags und Mittwochs je eine Diskussion zu einem Band starten und schon brauchen wir nicht mal mehr ein Jahr. Das ließe sich natürlich auch abhängig von den Bänden regeln. Ein Band mit 3 0815 Fälle lässt sich bestimmt schneller diskutieren, als Band 42 oder der Clash of Red and Black. Dort kann der Rhythmus dann ja entsprechend angepasst werden.

      Sherry schrieb:

      Allerdings müsste ich schauen wie ich an die entsprechenden Bände rankäme.
      Jap das ist ein Problem, über das wir uns vorher Gedanken machen sollten. Wie es um hochqualitative Scans bestellt ist, weiß ich gerade leider garnicht. Ideen nach vorne!

      Finde eigentlich eine Woche als "Hausaufgabe" um einen ganzen Band zu lesen schon besser als nur eine halbe. Bei den anfänglichen Bänden wo es noch weniger Panele und die Fälle nicht ganz so komplex waren, kann man anfangs auch eine halbe dazuziehen, aber generell ist eine volle Woche mMn besser. Es kommen ja auch Wochen wo man mehr zu tun hat. Dass das dann am Ende über 1,5 Jahre brauchen wird, ist zwar suboptimal, aber so wird besser gewährleistet, dass alle mitkommen.
      Let the bullets rain.
      Die Idee finde ich gut; vom Zeitverhältnis her stimme ich da auch Heiji zu, dass eine Woche für einen Band eine optimale Dauer ist - auch für Leute, die vielleicht einmal weniger Zeit zur Verfügung haben oder um aufholen zu können. Ich selbst würde zwar gerne teilnehmen, allerdings sitze ich derzeit schon an einem Reread in Hochgeschwindigkeit (heißt, ich überfliege das Meiste nur XD) zum Zwecke einer anderen Sache/Theorie und ansonsten bin ich derzeit auch vom Alltag her voll bedient. Schwer zu sagen, wie ich da teilnehmen könnte (vor allem da es ab Frühjahr schwer einschätzbar wird für mich und es öfter vorkommen kann, dass ich dann zurückhänge). Ansonsten besitze ich aber ausnahmslos alle Bände, das wäre in meinem Falle kein Problem.
      Es gab auch irgendwo mal eine Seite, auf der etliche alte Fälle in hoher Qualität und mit gutem Englisch neu aufgelegt wurden (im Stile der DCTP-Scanlations); zumindest hatten sie auch alle plotrelevanten Kapitel und dergleichen. Ich müsste mal schauen, ob die noch existiert - nützlich wäre es.

      Bei der Menge an Diskussionsstoff, der da zusammenkommt mit der Zeit, würde sich ja ein eigenes Unterforum anbieten (das dann direkt "Community Re-read" heißt oder so), mit den Threads bezeichnet nach den jeweiligen Bänden, um das Ganze später auch wieder gut verfolgen zu können.

      Puzzle schrieb:

      Bei der Menge an Diskussionsstoff, der da zusammenkommt mit der Zeit, würde sich ja ein eigenes Unterforum anbieten (das dann direkt "Community Re-read" heißt oder so), mit den Threads bezeichnet nach den jeweiligen Bänden, um das Ganze später auch wieder gut verfolgen zu können.
      Heiji und ich haben uns entschieden einfach jede Woche einen entsprechenden Thread mit dem Titel "Band X" im Unterforum "deutscher Manga" zu erstellen, denn letztendlich ist es ja nichts anderes, als das Diskutieren einzelner Mangabände.

      Wann soll der neue Band diskutiert werden? 10
      1.  
        Freitag (5) 50%
      2.  
        Samstag (5) 50%












      Gut, auch wenn ich noch auf ein paar mehr hoffe, will ich hier mal den Zeitplan konkretisieren. Zu den Teilnehmern gesellt sich im Übrigen auch Corab hinzu :)
      Ich denke es wäre gut, wenn der 1. Tag des neuen Bandes/Threads ein Tag sein sollte, bei dem die meisten Zeit haben. Ich denke hier an das Wochenende, ob Freitag oder Samstag ist mir eigentlich Jacke wie Hose, daher lasse ich wie oben unschwer zu erkennen ist, darüber abstimmen^^
      Das würde bedeuten, dass der erste Thread zu Band 1 am 11./12. Dezember eröffnet wird.
      Ich bzw. TheDetective werden immer noch zusätzlich kurz umreißen, welche Fälle behandelt werden, damit Leute, die den Band gelesen haben ungefähr wissen worum's geht. Das macht deshalb Sinn, weil ja auch die, die nicht mitlesen wahrscheinlich noch wenigstens irgendwo in ihren Erinnerungen was zum Band beisteuern können und wir nicht ausgrenzen wollen ;) ... oder aber wir werden faul und verlinken einfach immer zum Englischen Wiki :whistling:
      Let the bullets rain.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Heiji“ ()

      Das ist 'ne super idee. :D Ich bin im Dezember wegen der Arbeit ziemlich ausgelastet, weil ich viel vertreten muss. ich muss also mehr machen, als in meinem Pensum vorgesehen.
      Es kann deswegen sein, dass ich eine Woche zwischendurch ausfalle, aber ich bin dabei.

      Mir persönlich wurde der Samstag sehr gut passen. :D
      Ich finde die Detektiv Conan-ReRead-Idee super und schließe mich euch da gerne an. :D Ich hatte ebenfalls vor Kurzem die Idee, irgendwann mal einen ReRun der plotrelevanten und besten Fälle zu machen, weil ich teilweise gemerkt habe, dass mir einige plotrelevante Details entfallen waren. ^^ Da kommt es mir doch gerade Recht, dass ihr diese tolle Idee habt und dann kann man auch gleich alles nochmal Revue passieren lassen. DC dann mit der Community gemeinsam nochmal zu erleben wird sicher ein spaßiges und schönes Erlebnis und so wie ich mich kenne, wäre mein "irgendwann" in weiter Ferne gewesen, da ist es doch besser, schon jetzt anzufangen und die Motivation ist auf jeden Fall da. :D
      Ich bin auch dafür, die Diskussionen zu einem Band eine Woche lang laufen zu lassen. Dadurch wird sich der ReRead zwar 1,5 Jahre hinziehen, aber sei es drum, so kommt wenigstens jeder halbwegs mit und der Zeitdruck ist weniger. Außerdem würden sich einige Bände bestimmt nicht in 3 Tagen fertig diskutieren lassen und dafür kann man sich schonmal die Zeit nehmen. ^^ Und selbst, wenn wir mal einen weniger plotlastigen, mit Standard-Fällen bedachten Band durchnehmen, dann hält sich die Plot-Diskussion vielleicht etwas in Grenzen, aber es kann auch mal ganz locker und spaßig über ein paar normale Fälle gequatscht werden, geht ja auch um den Spaß. :D
      Ich glaube, es geht TD und Heiji auch gar nicht darum, dass jeder, der hier beim ReRead teilnehmen möchte, jede Woche etwas postet, denn einige haben hier schon geäußert, vielleicht mal eine Woche nicht mitdiskutieren zu können. Natürlich sollen durch den ReRead Diskussionen zustande kommen und vielleicht neue Ideen entstehen, aber es wird nicht so schlimm sein, wenn jemand mal eine Woche nichts postet oder zu einem Band nichts sagt. Vielleicht hat man nichts Besonderes zu einem Band zu sagen, vielleicht hat man eben nicht die Zeit zum Posten oder Ähnliches. Heiji sagte ja auch, es wird niemand zu Diskussionen gezwungen. ^^ Ich denke, man muss sich deshalb nicht entschuldigen. ^^
      Ob wir Freitag oder Samstag mit den Diskussionen um die Bände beginnen, ist mir ziemlich egal, macht für keinen Unterschied. ^^
      Auf einen schönen Community-ReRead. :D

      :thumbup: Vielen Dank an Spürnase für den Banner!!! :thumbup:

      Mein Fanfiction-Thread: BOMs BOMbastische Fanfictions
      Bundesligatippspiel 2017/18

      by Beechan & Black organization member
      So! Der große Rereadmarathon beginnt am Freitag, den 11.12. mit Band 1, Kapitel 1-9! =)

      Ich hatte eigentlich auf ein eindeutigeres Ergebnis als 5:4 gehofft bei der Umfrage, aber im Endeffekt ist es ja egal, dann steigen halt am Samstag noch andere in den Thread ein. Also dann, bis in 8 Tagen :)
      Let the bullets rain.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Heiji“ ()

      7 Tage für 9 Kapitel würde sich auch nicht ganz aufgehen. Ok, dann schau ich, dass ich bis Freitag oder zum Wochenende alles gelesen hab, damit ich was beitragen kann; :)

      Könnte halt sein, dass ich einiges auf englisch lesen muss, da die Bücherei nur begrenzt Conan-Bände im Sortiment hat; Ich hoffe, dass das beim Diskutieren dann keine allzu großen Verwirrungen darstellt. Aber vielleicht ist es auch ganz gut, wenn man einen Vergleich der Wortwahl in verschiedenen Sprachen hat. Aus dem japanischen zu übersetzen kann ja mitunter auch zu Übersetzungsschwierigkeiten und Fehlern führen.
      Es geht ja nur darum, pro Woche grob einen Band abzuarbeiten; dabei bleibt nicht aus, dass der erste Band eben 9 Kapitel hat, andere 10 und wieder andere 11. So viel gibt es für jeden Band ja auch nicht zu diskutieren, und wenn es doch mal mehr zu diskutieren gbt, kann man sicherlich auch mal auf zwei Wochen ausdehnen. Das Lesen an sich sollte aber selbst mit Pausen in ein paar Tagen zu schaffen sein. DC ist zwar textintensiv, aber so intensiv nun auch nicht. Und wie schon erwähnt, ist ja auch nicht schlimm, wenn man mal nicht mitreden kann oder will (weil man den Fall nicht mag oder sonstiges).
      ~Don't assume your dreams are just fantasy.

      If you can imagine a world, believe in it...and dive in.~