Kapitel 921 - 924

      Kapitel 921 - 924

      Wann der neue Fall erscheinen wird ist immer noch unbekannt. Allerdings sind schon einige Spoiler bekannt, die hier noch mal zusammengetragen werden. Es handeln sich hierbei um Animal Crossing Screens, dessen Authentizität zwar noch nicht bestätigt wurden, aber man davon ausgehen kann.
      In diesem Blog wurden AC Screens veröffentlicht, in der Gosho u.a. erzählt, dass der nächste Fall die erste Begegnung von Ran und Shinichi zeigen wird.
      Im Band 55 sah man, dass Ran und Shinichi sich bereits seit dem Kindergarten/der Vorschule kannten, die erste Begegnung dürfte also kurz vorher stattgefunden haben. Es besteht teils die Hoffnung, dass Sera ebenfalls auftauchen könnte, halte ich aber für unwahrscheinlich, da sie doch sehr jung waren.
      Seit gestern gibt es bei dctp neue Screens. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob der gesamte Fall wirklich nur 2 Kapitel beinhalten wird.

      So es ist eine neue Postkarte aufgetaucht (eigentlich schon letzte Woche), die evt. für die nächsten Kapitel interessant sein könnte...
      Spoiler anzeigen
      It reads "Look forward to Ran's response to the confession (that Shinichi made)! Look forward to it!" So it appears that the upcoming flashback case may have a basis for Ran's response in present time.

      Thanks so much to Ran5-5 for finding it and Yamikawa and Skyechan for translating it!
      Ich bin ja mal sehr gespannt, um was es da genau geht.
      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Wenn AC zutrifft und als nächstes echt das erste Treffen käme, könnte man das natürlich gut verknüpfen. Wobei Gosho die Aussage der Postkarte auch mal in einem Interview getätigt hatte und Rans Antwort natürlich irgendwann kommen muss. Eigentlich also ein ziemlicher Non-Spoiler.
      Ok, das Kapitel ist endlich draußen und immerhin gibt es in der kommenden Woche keine Pause, sprich Kapitel 922 erscheint in Ausgabe 25. Hier erst mal das bislang bekannte gesammelt.
      Zusammenfassung von DCTP:
      user 4869:c6251555 explained what happened. , basically it went like this stupid kogoro stepped on poor ran's sakura shaped name tag so before a new one can be made, Eri made a paper one for ran
      user 4869: but the stupid boy and Sonoko had a fight, and Sonoko snatched the paper sakura back from the boy but accidentally squashed it. so Ran tries to make a new one when everyone else was napping but she was having a hard time, so she starts crying
      ShuukichiHaneda: c6251555: so Ran tries to make a new one when everyone else was napping, but she was having a hard time, so she starts crying
      ShuukichiHaneda:c6251555: well Ran was a little kid, and Shin called her a crybaby. Ran got angry and told Shin to never call her a crybaby again cuz she is not.

      Übersetzungen (hier und hier im Original):
      Übersetzungen

      PAGE 1:

      Ran: It's beautiful!
      Sera: The sakura flowers have bloomed!
      Sera: The road Conan-kun told us about was the right one!
      Sonoko: Well done, kid!
      Conan: Yestereday after school, I want here with Genta and the others. I thought that these sakura were beautiful.
      Ran: Hm....
      Ran: Everytime I see sakura flowers, I remember...
      Ran: ... my first meeting with Shinichi.
      Ran: He probably doesn't know it,
      Ran : but à that time...

      PAGE 2:

      Ran: I hated him.
      PAGE 15:

      Shinichi: I'm...

      PAGE 16:

      Shinichi: Kudou Shinichi...
      Shinichi: From the "Sakura" group! (translator note: each group of pupils has a different name based on flowers)
      Ran: Kudou... Shinichi... Thank... Thank you...
      Ran: That's it, done!
      Ran: Here, it's a present. But you must promise me...
      Ran: Kudou Shinichi...
      Ran: I'm... I'm not a crybaby!!
      Ran: Don't call me a crybaby ever again!!


      Im Kapitel selbst passiert jetzt noch nichts so spektakuläres, wobei ein paar Fall Charaktere deutlicher dargestellt sind, weshalb sie wohl die Tatverdächtigen sein werden. Dies trifft vor allem auf den Betreuer im Kindergarten zu, sowie die Sakurako Yonehara nicht unähnlich sehende Frau, die aber eher Goshos Charakter Recycling geschuldet sein sollte, als das dies Sakurako ist.
      Die Frage ist natürlich wird es ein eher harmloser Fall, der von Shinichi dann gelöst wird, oder kommen möglicherweise die Eltern zum Einsatz. Es wäre sicherlich mal interessant Yusaku bei der Fallaufklärung zu sehen, aber so recht glaube ich im Moment noch nicht daran.
      Viele kritisieren ja die überhöhte Darstellung von Shinichi, und dem kann ich in Teilen auch zupflichten vor allem mit Blick auf Seite 14. Shinichis Fähigkeiten sind schon für einen jungen Erwachsenen übertrieben, sowas aber auch auf einen drei- bis vierjährigen zu übertragen wäre mEn zu viel des Guten.
      Wie dem auch sei, hoffentlich erhalten wir in dem Flashback noch ein paar weitere Informationen, z.B. zur Bekanntschaft mit Masumi, die ja prinzipiell auch noch in dem Fall auftreten könnte.
      Hard things are hard.
      So, das neue Kapitel ist draußen.
      Kann man wohl als Fangirlkapitel bezeichnen, außer Ran und Shinichi Momenten gibt's nicht viel, auch wenn Shinichi hier richtig epische Gesichter zeigt^^ Es wundert mich ein wenig, dass es anscheinend garkeinen Kriminalsubplot gibt, aber nun gut. Nicht so toll finde ich das Ende: Ran soll sich also im hohen Alter von 3 Jahren unsterblich bis ans Lebensende verliebt haben? Okay =)
      Let the bullets rain.

      Heiji schrieb:

      Kann man wohl als Fangirlkapitel bezeichnen, außer Ran und Shinichi Momenten gibt's nicht viel, auch wenn Shinichi hier richtig epische Gesichter zeigt^^
      Nun gehet dahin User des Forums und schlachtet das Kapitel aus, um eure Profilbilder zu veredeln!
      Nicht so toll finde ich das Ende: Ran soll sich also im hohen Alter von 3 Jahren unsterblich bis ans Lebensende verliebt haben? Okay =)
      Aoyama und Loveplots..

      Corab schrieb:

      Falls ich gerade beim kurzen Durchblättern nicht irgendwas übersehen oder nicht gepeilt habe, gibt es ja immerhin noch den mysteriösen Stalker für eine möglicherweise vielleicht doch irgendwann einmal auftauchende Spannungskurve.
      Wobei das vermutlich am Ende eher ein Kudoelternteil ist als Numabuchi.

      Na ja, die Frage wäre, wofür sich ein Kudo-Elternteil denn verkleiden müsste. Jede Erklärung, die mir spontan für den Maskenmann einfällt, bringt zumindest irgendwie Spannung in das Ganze.

      Irgendeinen Mord erwartet ja auch keiner, denn als Dreijähriger könnte Kudo den eh nicht glaubhaft lösen, weshalb er nicht gut mit der Geschichte zu verknüpfen wäre. ^^
      Yukiko ist wahnsinnig genug, sich zu verkleiden, um ihren Sohn zu beobachten (immerhin muss sie ja bald selbst zum ersten Shinranshipper EVER werden).

      Könnte aber natürlich auch irgendeine Überleitung auf einen neuen Fall sein (dann aber vll immer noch Yusaku, der irgendwen nebenan beschattet?) Yusaku würde halt die Möglichkeit eröffnen, dass der Fall eventuell zeigt, wie Masumi die beiden Kinder kennenlernt, wobei es andererseits auch sehr schwachsinnig wäre, dass Ran sich natürlich an Shinichi erinnert, an Masumi einen Tag später jedoch nicht (wobei Sinn und Unsinn im Bezug auf Erinnerungen bei Gosho schon immer eine sehr dünne Grenze hatten).
      ~ Kiss me once, Kiss me twice ~
      Also wenn das wirklich Yukiko ist (wobei es meinem Geschmack nach ja selbst für sie übertrieben wäre, in Kidnapper-Gear Vorschüler zu stalken) müsste aber trotzdem noch irgendeine Form von Build-Up kommen. Bisher hat ja noch keiner dem Verfolger bemerkt oder verdächtigt, mindestens das müsste also passieren. Und dieses "Creepy-Leute-sind-in-Wahrheit-die-Eltern-Ding" hat Gosho ja auch schon mehr als ausgereizt. Eine Überleitung zu einem neuen (Sera?)-Fall scheint mir am wahrscheinlichsten, da alles andere auch irgendwie random wäre.
      So recht weiß ich nicht, was von diesem Flashback zu halten ist. Ich hatte ja gehofft, dass irgendwie auch die Verbindung zu Masumi erläutert wird, bisher sieht es aber nicht danach aus, mal schauen wie jetzt Teil 2 des Falls wird, hier dürfte der Schwerpunkt dann wohl stärker auf Shinichi liegen. Ansonsten wäre dies nun schon der zweite Flashback, der keinen wirklichen inhaltlichen Gewinn bringt.

      Btw. scheint so als ob es sich bei der unbekannten Frau aus dem ersten Kapitel um die Ehefrau des Erziehers handelt, und zumindest nach ihrer Kleidung scheint sie wohl krank zu sein, nur was uns das für den „Fall“ bringt muss mal noch offen bleiben.

      Der Stalker ist wohl die große Unbekannte, wenn man so will. Also es kann sich natürlich um Yusaku handel, der im Fall um den Onkel aus Brasilien eine ähnliche Verkleidung benutzt hat. Allerdings scheint mir (kommt natürlich darauf an wie genau es Gosho mit den Wangenknochen nimmt) der Verfolger eine eher stämmige Person zu sein. Demnach käme von den Eltern aufgrund ihrer Verkleidungskünste eigentlich nur Yukiko in Frage, die vielleicht Interesse daran hat, ob sich etwas zwischen Shinichi und Ran entwickelt und nicht auffallen möchte. Ansonsten dürfte es sich wohl um eine bisher nicht bekannte Person handeln.

      Hard things are hard.
      Dreamskye hat heute die zwei Ran Kapitel hochgeladen. Ich weiß nicht, ob ich das Detail übersehen habe und ob es wichtig wird, aber diese Frau, die mit Yusaku redet, hat ihn wohl schon mal auf einem anderen Event getroffen. Interessant auch, dass Yusaku sich an einen Schneesturm zu erinnern scheint und sie über ihren Regenschirm reden - etwas zu random für Gosho, bleibt also abzuwarten, ob da noch was kommt.

      Süß ist die erste Begegnung zwischen Shinichi und Ran ja wirklich :D Auch niedlich, dass Gosho dem kleinen wirklich schon einige "Deduction-Skills" gegeben hat mit den Blüten - auch, wenn ich es doch ein wenig übertrieben finde, er hätte bei den "Jeder hat eine Blüte auf seinem Pulli außer dir" bleiben sollen, das andere ist mir etwas zu gehobenes Niveau. Naja.

      Die Sache mit dem Erzieher, wie er sie dreimal bevorzugt, ist hingegen wieder ganz putzig :D Guck TD, Ran hat sich in die Hose gemacht, ist zwar nicht so gut wie Kleber essen, aber da hast du deine 3jährige Verhaltensweisen.

      Joa und ansonsten, Shinichi ist schon ein kleiner Schatz, nicht? :D <3
      ~ Kiss me once, Kiss me twice ~
      Die Kapitel haben mich sehr an das Genre Shojo erinnert. Sie waren sooo süß <3 Ich wollte schon immer wissen, wie sich Ran und Shinichi getroffen haben. Etwas blöd, dass Ran bei der ersten direkten Begegnung geweint hat, aber für das Alter ist das noch recht normal würde ich einfach mal sagen xD Im ersten Kapitel fand ich es ein bisschen scheiße, dass Shinichi sich nicht altersgemäß verhalten hat; im dritten Kapitel sieht man aber, dass er eigentlich recht nervös war :D. Ich bin schon auf die Übersetzung gespannt.

      Die Zeichnungen von Gosho waren super wie immer. Man konnte sehen, dass er mehr Zeit hatte. Die Zeichnungen sind detaillierter.
      Wahrscheinlich gehöre ich im Fandom mit dieser Aussage zur Minderheit, aber ich finde, dass Goshos Comeback mit dieser Idee geglückt ist. Es ist ne willkommende Abwechslung mal einen Fall ohne Plot zu haben, in der gleich nicht noch weitere hundert Fragen entstehen. Ich war seit dem Bourbon-Finale vom Manga sehr enttäuscht.
      Bei DCTP wurden erste Spoiler zu Kapitel 924 veröffentlicht.
      Spoiler anzeigen
      1 Jun 15, 04:58 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: so, shin thinks the the teacher is suspicious, and he tells his parents that night. Yukiko teased him and said he is jealous that the teacher is favoring Ran. Yuusucker thinks so too but decides that since favoritism is not good, he will go investigate.
      1 Jun 15, 04:59 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: the next day, when they take a walk to the park, Yuusucker follows the children. some suspicious person gives the camera to the teacher's wife.
      1 Jun 15, 05:01 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: then the next day, it is raining and there is a black truck parked outside the preschool. The female teachers think it is suspicious and decides to call the police, but Ran and Shin's teacher runs outside and yells toward the truck:
      1 Jun 15, 05:03 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: "Give up! That child is not coming back!" "No, I won't give up, never!" "If we start over again, it must succeed this time!" "since starting over again will not be bound by time!"
      1 Jun 15, 05:04 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: when the teacher yells "don't do such thing", Yuusucker opens the truck door and comes out
      1 Jun 15, 05:08 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: the owner of the car-the wife's younger brother, is arrested by the police. Taking the children to cross the street is to allow the brother in law to be able to recognize Ran. Allowing Ran to play the slide first is so that his wife can see Ran. Placing Ran closest to outside during nap time is so that it is easier to kidnap her since she's closer to the door.
      1 Jun 15, 05:11 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: Ran wets her bed is because of the sleeping pill. Favoring Ran is so that the other kids will get jealous and bully her, then tells the Mouri parents that Ran is bad so that she gets criticized by her parents for no reason, thereby making her less trusting of her parents and more so of the teacher.
      1 Jun 15, 05:20 AM
      iShinichiKudo: #924 c6251555: The reason why the teacher and hus wife wants to kidnap a child is becuz their own daughter ran away. They wish to go back to the time when their daughter was the cutest, to redevelop the bond. Yuusucker remembers that at his autograph booth, the lady he met is the daughter who had ran away. The teacher's wife is reunited with her daughter, and convinced by some related ppl (idk what that means..), the teacher decides to turn hinself in


      Außerdem gibt es wie schon kurz erwähnt erneut eine Pause bei DC, die mit alten Kapiteln überbrückt werden soll.
      1 Jun 15, 04:43 AM iShinichiKudo: Gosho Aoyama is going on a break with plans to resume in early summer. Starting with the 28th issue, Shonen Sunday will start publication on the Meitantei Conan Fukkoku Rensai Series (Detective Conan Reissue Serialization Series) for the second time.

      Mitglied der berühmt-berüchtigten Akirai-Foundation 8)


      Vielen lieben Dank Miya
      Voll absurd das Ganze. xD
      Dass die verdächtige Gestalt wirklich Yuusaku war, ist schon irgendwie enttäuschend.
      iShinichiKudo: #924 c6251555: Ran wets her bed is because of the sleeping pill. Favoring Ran is so that the other kids will get jealous and bully her, then tells the Mouri parents that Ran is bad so that she gets criticized by her parents for no reason, thereby making her less trusting of her parents and more so of the teacher.
      Und das klingt auch nach ziemlichem Bullshit, wobei ich es trotzdem irgendwie ganz lustig finde. Keine Ahnung, was jetzt davon zu halten ist. :D

      Das mit der Pause ist natürlich schade, aber war wohl zu erwarten, da ja bis Sommer ohnehin ein unregelmäßiger Zeitplan angekündigt war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Corab“ ()

      Zum Flashback äußere ich mich mal nicht weiter, auch wenn es ein paar tolle Bilder für die ShinRan-Fans gab, hat der Fall keine Informationen gebracht, die nötig gewesen wären, ähnlich wie bereits der Flashback in Band 83/4. Das wäre an sich auch gar nicht schlimm, wenn nicht schon seit über 150 Kapiteln immer wieder Andeutungen in Richtung "Shinichi und Ran kennen Masumi von früher" kommen würden und die eigentlich mal einen Flashback verdienen würden.

      Was mit Frühsommer gemeint war, ist aber nun immerhin klar, insofern der nun wiederholte Fall nicht für ein neues Kapitel unterbrochen wird, wovon ich mal nicht ausgehe, dann erscheint Kapitel 925 frühestens am 8. Juli in Ausgabe 32 (zur Übersicht geht es hier).
      Das der Fall mit Toichi wiederholt wird ist mEn gar nicht mal überraschend, schließlich spielt er zeitlich nur drei Jahre nach dem aktuellen Fall und passt demnach ganz gut.
      Naja hoffentlich erholt sich Gosho in der Zwischenzeit gut und knüpft vom Niveau wieder bei den Fällen vor Kap 918 an :)
      Hard things are hard.