Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 517.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Hm, da einen Gosho offenbar auf die Fährte locken will, dass das Opfer jemanden anrufen wollte, erhärtet sich der Verdacht, dass Fujiwaras Interpretation des Hinweises korrekt ist. Fraglich wäre dann, wozu es überhaupt noch das Parkverbotsschild bräuchte. Aber andererseits ist es natürlich nicht so, als wenn der bloße Verweis auf den Straftatbestand den Täter eindeutig identifizieren würde, da es grundsätzlich ja nicht garantiert ist, dass er eine der vor einer Woche verhafteten Personen ist. Vi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Recht betrachtet scheint es ja sogar fast, als wenn Yumi nur getasert worden wäre und auch die Blutlache von Yagi stammt. Sie hat also wahrscheinlich nicht einmal eine schwere Verletzung. Vielleicht hat der Täter die Verwechslung also irgendwie bemerkt und deswegen von seinem Vorhaben abgelassen? Wobei ich den ersten Tod eines wiederkehrenden Charakters in DC schon gefeiert hätte. :/

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Zitat von Serinox: „Der Gedanke ist mir auch schon gekommen, ja. Allgemein müssten diese Observierungen, die Sato, Chiba und Takagi gerade durchführen, eigentlich noch irgendeine Rolle in dem Fall spielen.“Joa, stimmt schon. Das Observieren wird schon sehr prominent diskutiert. Problematisch an der Idee mit dem Polizisten wäre allerdings, dass Yagi den Täter findet, indem sie bei den Kollegen seiner Firma herumfragt. Wenn der Täter also Polizist ist, müsste er vorher in einer Firma gearbeitet un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Man, der Fall ist viel zu gut für einen Chiba-Naeko-Fall. Es fühlt sich überhaupt nicht wie ein typischer DC-Fall an; die Opfer sind Bekannte eines bekannten Charakters, dem ihr Tod nahegeht, man sieht die Tathergänge und ihre Interaktion mit dem Täter und die generelle Atmosphäre stimmt auch. Vielleicht sind Serienmorde im Polizeiumfeld einfach ein Rezept für gelungene Fälle? Der Fall mit Matsumotos Narbe und der Eine-Stadt-als-Geisel-Fall waren ja auch echt gut. Zitat von TheDetective: „Waaann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Ich will ja eigentlich keinen NaekoxChiba-Fall loben, aber eigentlich lässt sich das alles doch echt gut an. Serienmörder sind generell willkommene Gäste in DC, weil sie einen gewissen Thrillerfaktor mitbringen. Auffällig finde ich auch, dass der ganze Fall ein gutes Stück düsterer ist, als man es von DC gewohnt ist. Die beiden Mordopfer werden als normale Figuren ohne besonderen Antipathiefaktor eingeführt und man sieht den Tathergang des ersten Mordes, was ich echt ungewöhnlich finde. Zitat vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Naeko und ein Serienmörder der Polizistinnen umbringt? Also das böte sich ja für eine attraktive Kombination an... Zitat von Puzzle: „Nachdem Naeko die Regeln (ルール, rūru) erklärt hat und der Täter sie dabei hörte, geht ihm ja auch ständig "Rūru" durch den Kopf. Wäre es denkbar, dass das hier ein Wortspiel ist und die tote Frau, an die er denkt, Lulu (ルールー, Rūrū) geheißen haben könnte, und der Begriff "Regeln" ihn nur an ihren Namen erinnerte?“Will es nicht ausschließen, aber es käme mir schon et…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1013 - 101x

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Eigentlich wollte ich ja keine Naeko-Fälle lesen, aber da das Amuro-Spin-Off auch super boring ist, hätte ich ja dann nochmal einen Monat nichts von DC zu kommentieren. Und so super scheiße sieht der Fall auch gar nicht aus. Mal gucken, was der Täter für ein Problem mit Regeln hat und was er mit der Frau vorhat, die er zur Toilette lockt.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Zero's Tea Time" Spin-Off

    Corab - - Sonstiges

    Beitrag

    Macht es eigentlich Sinn, dass Amuro während seines Undercovereinsatzes noch reguläre Polizeieinsätze durchführt? Aber wenn das geht, verstehe ich nicht ganz, warum der Manga keine Handlungsstränge über mehrere Kapitel hinweg verfolgen will. Ein Agent sollte doch eigentlich tonnenweise interessantes Storymaterial bieten. Im Prinzip hätte man ein echtes Police Procedural parallel zu Conan entwickeln können.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Zero's Tea Time" Spin-Off

    Corab - - Sonstiges

    Beitrag

    Mal gucken, ob es irgendeine Fortsetzung bezüglich des nächsten Auftrags von Amuro gibt, der von Vermouth angesprochen wird. Der Dialog mit ihr war ganz nett, aber ich glaube, wenn es weiterhin ein reines Dahingedümpel ohne echte Pointen bleibt, werde ich demnächst aufhören, mitzulesen. Es ist echt merkwürdig, dass der Autor sich dem Konzept eines Spannungsbogens irgendwie gänzlich verweigert und weder dramaturgisch noch komödiantisch (wie das Ende ja wohl gemeint sein sollte?) Akzente setzt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Na ja, die doylistische Erklärung wäre, dass Gosho den Manga nicht über Gebühr beschleunigen will und deshalb Ai ihr Wissen nur in kleinen Portionen preisgeben lässt. Ich denke auch ziemlich sicher, dass das die korrekte Antwort ist: Für Gosho hat das Pacing seine Mangas Priorität, auch wenn es bedeutet, dass er damit dem Arc seiner Charaktere Schaden zufügt. Ebenso will er bestimmte Reveals zu bestimmen dramatischen Momenten, selbst wenn andere Optionen mehr Sinn machen würden. Diese Tendenz lä…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Zero's Tea Time" Spin-Off

    Corab - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Serinox: „Bin ich hier in einem Shojo-Manga gelandet? Ugh.“Als wenn der eigentliche Manga mit Akais "koibito-san" gegenüber Gin besser wäre. Bisher tatsächlich recht belanglos, wobei ich überraschenderweise sagen muss, dass ich es nicht hasse. Die melancholische Stimmung ist irgendwie ganz nett, auch wenn etwas mehr Ereignisreichtum tatsächlich wünschenswert wäre. Aber vielleicht bessern die kommenden Kapitel da ja nach. Zählen wir das jetzt eigentlich als kanonisch?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Meh. :/ Ist echt schade, dass gerade zwischen den krassesten Plotentwicklungen so lange Pausen sind. Aber na ja, was soll man machen. Gibt es eigentlich irgendwo Scans von diesem Amuro-Manga?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Immerhin ist der Täter der, den ich für den verdächtigsten gehalten hab. Eine Kooperation zwischen Fukamachi und Morooka gab es zwar nicht, aber immerhin hat Fukamachi versucht, Morooka zu schützen. Die Lösung finde ich etwas unterwältigend, auch wenn schon alles Sinn macht. Aber hatte einen komplexeren Trick erwartet bzw. mir erhofft. Und muss ein superreicher Mann wirklich Ausreden erfinden, um sich neue Anzüge zu kaufen? Na ja, wirkt jedenfalls so, als wenn es jetzt die Aussprache zwischen Ak…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    ALAKTORN hat Recht. Ich denke aber auch, dass wir mit der Soliloquy ausschließen können, dass es irgendeine vertracktere Lösung gibt. Es dür fte sich bei der Schwangerschaft tatsächlich einfach um Shiho handeln. Da Atsushi zudem erwähnt, dass Elena normalerweise viel antisozialer rüberkommt, hätte sich auch meine Vermutung erledigt, dass das durch ihren BO-Eintritt bedingt ist, auch, wenn es relativ gut mit dem "in die Hölle gefallenen Engel" zusammengepasst hätte. Zitat von Serinox: „Besides I …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Oh ups, das Interview hatte ich vergessen. Aber der Punkt, dass Shiho von Karasumas Beteiligung gewusst haben dürfte, steht trotzdem, da zumindest die Forschungsdivision anscheinend unter dem Namen Karasuma Group firmierte. Zitat von Serinox: „Und jetzt dieser Flashback ist vermutlich vor ca. 18-19 Jahren angesiedelt (angenommen, bei Elenas Schwangerschaft handelt es sich um Shiho), wo sie offenbar noch eine öffentliche Praxis betreiben und recht fröhliche Leute sind.“Hier frage ich mich ja doch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Hm, also ist Karasuma Group dann der offizielle Name der BO? Würde zumindest damit zusammenpassen, das dann jeder weiß, wer der Boss ist. xD EDIT: Ach ja, und wenn die Miyanos unter dem offiziellen Namen der BO angeworben wurde, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ai diesen Namen und damit die Identität des Bosses kennt, massiv, da sie ja deren Forschungen fortgeführt hat. Aber komisch, dass eine andere Forschungsorganisation vor der BO mit Atsushi zusammengearbeitet haben soll. Auf den ersten B…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Interessant, dass Amuro und Akemi offenbar eine gute Beziehung zueinander hatten. Bisher war es ja so, dass Amuros Groll gegen Akai durch die Sache mit Scotch begründet schien, aber vielleicht war es doch etwas vielschichtiger. Wobei ein Love Triangle ja glaube ich irgendwann ausgeschlossen wurde, also sollte die von @Beechan befürchtete Sandkastenliebe nicht zustandekommen. Sonst kann ich mich auf jeden Fall dem Chor der Stimmen anschließen, die sich Atsushi ganz anders vorgestellt haben. Ich b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kapitel 1009 - 1012

    Corab - - Neueste Kapitel

    Beitrag

    Nachdem ich Fukamachi schon letztes Mal recht verdächtig fand, finde ich hier eine Szene auffällig: 78.media.tumblr.com/46e5e2b89f…p7anrunXUl1slk3kl_540.png Es scheint so, als wenn er seine Aussage mit seinem Chef koordiniert und ihm zuzwinkert. Vielleicht arbeiten die beiden zusammen? Sonst werde ich aus den meisten Indizien allerdings nicht besonders schlau. Die Gewichtsschwankungen von Morooka und seine Verletzungen kann ich gar nicht erklären. Wobei, für letztere hatte ich gerade die dumme I…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gosho Aoyamas Spoiler

    Corab - - Spoiler & Theorien

    Beitrag

    Im Großen und Ganzen interessante Fragen, erfreulicherweise ohne größere Spoiler. Finde recht spannend, dass Aoyama bei der Mondschatteninsel scheinbar schon im HInterkopf hatte, die Szene später im Zusammenhang mit Heiji auszuspielen. Dass Aoyama einfach Conans Catchphrase ändern will, wenn Akihito nächstes Jahr abdankt, fand ich auch ganz lustig. Zitat von Puzzle: „Q3) "Shinichi and Ran have begun to date, but will there be a boyfriend-girlfriend-like interaction in the future?" A3) "There'll …

  • Benutzer-Avatarbild

    Detektiv Conan Weekly

    Corab - - Manga in Deutschland

    Beitrag

    Hieß es nicht irgendwann mal, dass Aoyama die Kapitel immer drei Wochen vor Druck abgibt? Wahrscheinlich dürften die deutschen Übersetzer also mindestens eine Woche zum Übersetzen haben.

Alle Foren als gelesen markieren